Wir suchen ein Zuhause > Ehemalige > Vermittelte Tiere

Name: Sam

Geboren: 11/2015

Sam ist ein gemütlicher, gechillter Meeri-Mann. Er kam zusammen mit Mäusle und versteht sich sehr gut mit ihr. Daher würde er auch gerne mit ihr zusammen bleiben.

Menschen gegenüber ist er eher zurückhaltend. Aufgrund eines Zusammenstoßes mit einer Katze fehlt ihm ein Teil seines einen Ohres (siehe Bild). Aber Gott sei Dank, er hat es überlebt und es geht es ihm wieder sehr gut.

Er und Mäusle sind Meister im rekordverdächtigen Vertilgen von jeglichem Grünfutter, die beiden sind in dieser Hinsicht eine Wucht und sehr pflegeleicht ;)

Wer möchte ihn und sein Mäusle kennenlernen?

Mäusle und Sam durften zusammen zu Jacky in einen schönen Eigenbau ziehen. (02/2020)

Name: Mäusle & Sam

Geboren: November 2015

Mäusle und Sam sind zusammen in die Pflegestelle gekommen und sind ein harmonisches Paar. Deshalb würden sie gerne zusammen bleiben. Weiteres über die beiden in ihren Einzelbeschreibungen.

Mäusle und Sam durften zusammen zu Jacky in einen schönen Eigenbau ziehen. (02/2020)

Name: Mäusle

Geboren: 11/2015

Mäusle ist eine zuckersüße Maus -naja, bei dem Namen ist das ja klar :)) Sie hat hier alle Herzen im Sturm eingenommen.

Sie lebt in einer harmonischen Partnerschaft mit Sam, ohne den sie nur sehr ungern ausziehen würde.

Menschen gegenüber neugierig, aber leicht zurückhaltend. Gurke abnehmen klappt aber manchmal. Lautstark nach Futter pfeifen funktioniert dagegen immer. Und dieses dann in Windeseile zu vertilgen auch, die beiden sind wie ein Staubsauger :) Hinterher dann auf weichen Kuschelsachen chillen, das ist herrlich, findet sie.

Wer möchte diese pflegeleichte Maus mit ihrem Sam kennenlernen?

Mäusle und Sam durften zusammen zu Jacky in einen schönen Eigenbau ziehen. (02/2020)

 

Name: Bello

Geboren: ca. Ende 2013

Hallo, ich bin Bello,

ein schöneres Foto von mir folgt ganz bald, aber so könnt Ihr Euch schon mal ein Bild von mir machen, auch wenn ich quasi auf dem Kopf stehe ;)

ich bin ein verträglicher Meeri-Mann, der aber durchaus noch dominant klarmachen kann, dass ich immer noch der Herr im Haus bin. Ich bin auch noch recht fit für mein Alter, allerdings habe ich doch schon mit leichter Arthrose zu kämpfen, ganz spurlos vergeht die Zeit dann leider doch nicht...

Ih würde mich unendlich freuen, wenn mich jemand kennenlernen möchte und mir ein endgültiges Zuhause schenkt. Ich verstehe mich auch gut mit Sophia, also wer uns beide adoptieren möchte, nur zu:))

Februar 2020: Bello durfte zu einem einsamen Weibchen ziehen. Viel Freude zusammen Euch beiden!

 

Name: Bibi

Geboren: geb. Ende 2018

Leider ohne Foto.

Bibi ist eine sehr verträgliche süße Maus. Sie hat superschnell ein neues Zuhause gefunden - leider zu schnell für ein Foto- und leistet nun Seniorböckchen Severin Gesellschaft.

Name: Betsy

Geboren: geb. Mitte 2019

Leider ohne Foto.

Betsy ist ein süßes liebes Jungschwein. Sie hat so schnell ein neues Zuhause bei einem netten älteren Meeri-Pärchen in einem tollen großen Eigenbau gefunden..da war gar keine Zeit für ein Foto.

Wir wünschen Dir ein tolles glückliches Leben!!

Name: Felix

Geboren: geb. ca. Mitte 2014

Felix ist nun schon das wiederholte Mal in der Pflegestelle, der Ärmste hatte wenig Glück und seine Partnerinnen sind immer verstorben. Daher sucht er jetzt unbedingt ein neues dauerhaftes Zuhause, z.B. bei einem jüngeren Weibchen oder ganz toll wäre auch eine Mädelsgruppe.

Er war immer dominant, ist nun aber ruhiger geworden und daher sehr verträglich. Er ist fit und munter. Menschen gegenüber ein wenig zurückhaltend, aber nicht zu ängstlich. Gurke abnehmen klappt prima.

Januar 2020: Felix durfte zu zwei netten Weibchen in ein schönes großes Gehege ziehen. Wir wünschen eine tolle Zukunft!!

 

 

Name: Nael

Geboren: August/September 2018

Nael kam im Februar 2019 mit seiner Partnerin zu uns, die jedoch sehr krank war und schnell verstarb. Er leistete dann Patenschweinchen Pips bis Weihnachten 2019 Gesellschaft, bis dieser plötzlich verstarb.

Nael durfte nun zu einer verwitweten netten Meerschweinchendame ziehen, mit der er sich auf anhieb verstand. Mach's gut Kleiner (1/2020)

Name: Pako

Geboren: 09/2014

Mein Name ist Pako und ich bin zur MSH zurückgekommen, nachdem meine Partnerin gestorben ist.

Ich bin ein sehr ruhiges Schweinchen, mache mir nichts aus Streitereien und suche dementsprechend wieder Gesellschaft. Also vorlaute Damen sind nicht mein Ding, ich bevorzuge lieber eine Anschmiegsame.

Fühlst Du Dich angesprochen?

Pako dankt seinen Vorbesitzern für die großzügige Spende.

Lady war gleich begeistert von Pako, während er noch am überlegen war. Im neuen Zuhause haben sie noch etwas Zeit sich kennenzulernen. Mach's gut mein Freund (01/20).

Name: Sissie

Geboren: ca. Februar 2019

Hallo, ich bin Sissie.

Ich war noch ein Kind, da bekam ich meine Tochter Flecki, die als blinder Passagier in meinem Bauch in meinem alten Zuhause zur Welt gekommen ist. Nachdem wir dort nicht mehr bleiben konnten, kamen wir beide in die Pflegestelle.

Wir sind noch sehr schüchtern, aber auch noch sehr jung. Wir sind also sicher noch lernfähig.

Wir könnten auch zusammen ausziehen, aber ob alleine oder zu zweit; nur zu einem erwachsenen Tier, damit wir noch Sozialverhalten lernen. Bisher kennen wir nämlich nur uns beide.

Januar 2020: Ich durfte zusammen mit Flecki zu einem Meeripärchen ziehen, toll gell?

Name: Flecki

Geboren: ca. Mai 2019

Hallo, ich bin Flecki.

Als blinder Passagier, im Bauch meiner Mama Sissie, bin ich in mein altes Zuhause gekommen. Nachdem wir dort nicht mehr bleiben konnten, kamen wir beide in die Pflegestelle.

Wir sind noch extrem schüchtern, aber auch noch sehr jung (selbst Mama war noch ein Kind, als sie mich bekam). Wir sind also sicher noch lernfähig.

Wir könnten auch zusammen ausziehen, aber ob alleine oder zu zweit; nur zu einem erwachsenen Tier, damit wir noch Sozialverhalten lernen. Bisher kennen wir nämlich nur uns beide.

Januar 2020: Ich durfte tatsächlich zusammen mit Sissie ausziehen, toll gell? Wir haben ein Meeripärchen kennengelernt und sind nun eine tolle Vierergruppe.

Name: Ami

Geboren: 07.2019

Hallo, ich bin Ami. Zusammen mit meiner Schwester? Felia war ich ein Geschenk für ein kleines Mädchen, das leider nichts mit mir anfangen konnte. Ich habe mich trotzdem gut entwickelt, nur Menschen gegenüber bin ich noch ängstlich.

Vielleicht darf ich ja zusammen mit Felia in ein neues Zuhause ziehen (ist aber keine Bedingung), allerdings nur zu einem älteren Partnertier, weil ich noch etwas Sozialverhalten lernen muss.

Bei Lana, Hanna und Vincent hat Ami zusammen mit Felia ein neues Zuhause gefunden. Viel Freude mit der kleinen Gruppe (01/20). 

Name: Felia

Geboren: 07.2019

Hallo, ich bin Felia. Zusammen mit meiner Schwester? Ami war ich ein Geschenk für ein kleines Mädchen, das leider nichts mit mir anfangen konnte. Ich habe mich trotzdem gut entwickelt, nur Menschen gegenüber bin ich ängstlich.

Vielleicht darf ich ja zusammen mit Ami in ein neues Zuhause ziehen (ist aber keine Bedingung), allerdings nur zu einem älteren Partnertier, weil ich noch etwas Sozialverhalten lernen muß. 

Zusammen mit Ami hat Felia bei Lana, Hanna und Vincent ein neues Zuhause gefunden. Viel Spaß mit der Gruppe (01/20).

Name: Paula

Geboren: 05 / 2016

Hallo - ich bin Paula

eine sehr selbstbewusste junge Dame, die mit Ihrer Freundin Franzi in die Pflegestelle kam.

Nahdem  Sie nun aus dem kleinen Käfig raus ist, rennt Sie gern im  Stall umher, schmeißt  Häuser um oder  liegt  in der Kuschelröhre. Wir kamen  zur Pflegestelle, da das Interesse der Kinder nachgelassen hat. Sehr gern würde ich als Paar mit meiner Freundin Franzi ausziehen, denn Sie kenne ich schon sehr lange und komme mit Ihr super klar. Wenn es ums muiggen geht, weil der Gurkenschnippler wieder mal zu langsam ist, sind Wir ein Team. Und das sehr lautstark.

Männer mag ich nicht, denn in unserer Gruppe - bin ich der Mann und verjage alle Anderen. Ich kann sehr dominant sein. Nach einigen missglückten Versuchen, meine Freundin und mich mit einem Kastraten zu vergesellschaften, sind Wir leider gezwungen, beide Mädels als Paar zu belassen.

Da Wir in einem kleinen Käfig gewohnt haben, wollen Wir nun in einen großen Stall umziehen, denn rennen macht mir echt Spass, das staubt so toll.;-)))

Paula ist mit Ihrer Freundin Franzi in ein neues Zuhause gezogen. Eine schöne tolle Zeit mit den neuen Gurkenschnipplern. ( 01/20)

Name: Franzi

Geboren: 05 / 2016

Hallo, ich bin Franzi

ein hübsches Rex- Mädel. Ich kam mit meiner Freundin Paula zur Pflegestelle. Das Interesse der Kinder der ehemaligen Besitzer hat stark nachgelassen. Nun suche ich neue Freunde. Bin ein bißchen schüchtern. Wenn es aber was zu fressen gibt, bettel ich gleich ganz vorn.

Ich ziehe nur mit meiner Freundin aus.  Denn  mit Ihrer aufdringlichen Art komm ich gut zurecht.

Franzi ist mit Ihrer Freundin Paula zusammen ausgezogen. Euch eine tolle Zeit mit den neuen Gurkenschnipplern (01/20)

Name: Paula & Franzi

Geboren: 05 / 2016

Wir sind   Franzi & Paula

In unserem alten Zuhause saßen Wir in einem kleinen Käfig. Das Interesse der Kinder hat sehr schnell nachgelassen und die Eltern wollten es nicht immer machen. Deswegen beschlossen Sie die Tiere zu uns zu bringen, damit Sie ein schönes Zuhause mit einem großen Stall bekommen.

Franzi & Paula sind sehr neugierig, rennen nun im großen Stall umher. Haben die Kuschelröhre und die Hängematte lieben gelernt.  Auch das es verschiedene Gemüsesorten gibt finden Sie nun gut. Leider wurden Sie auch mit Trockenfutter gefüttert, das verringern Wir in der Portionsgröße gerade.

Paula ist in dieser Gruppe das " Alphaweibchen". Mehrere Versuche einen Kastraten dazu zu setzen,scheiterten in einem großen Kampf. Deswegen möchten Wir nun diese beiden Mädels als Gruppe so belassen.

Nun sind Franzi & Paula zusammen in ein neues Zuhause gezogen. Viel Freude mit den neuen Gurkenschnipplern. ( 01/20)

 

 

Name: Joshi

Geboren: ca. Mai 2018

Hallo, ich bin der Joshi und nachdem mein Kumpel verstorben ist und die Meerihaltung beendet wurde, bin ich zur MSH zurückgekommen. 

Ich bin ein eher zurückhaltendes Schweinchen, aber mit meinen Artgenossen renne ich quitschvergnügt im Stall herum. Bisher habe ich immer mit Böckchen zusammengelebt, aber jetzt in der Pflegestelle auch mal ein Mädel kennengelernt und ich muss sagen, ich bin ganz begeistert von ihr. Ob ich deshalb wieder zu einem Böckchen zurück möchte ist fraglich. 

Da ich ein Merino-Texel-Schweinchen bin, sollte mein Fell ab und an gekämmt werden, damit meine schönen Löckchen nicht verfilzen. Wenn man sie aber etwas kürzer hält, hat man weniger Arbeit damit. 

Hast Du ein Plätzchen für mich?

Joshi ist heute überraschend zu Lissy gezogen. Er war recht stürmisch mit ihr, sodaß sie nicht mehr nein sagen konnte. Viel Spaß zusammen (01/20).

 

Name: Peter

Geboren: 05.10.2018

Peter dankt seinen Kastrationspaten.

Ich bin der selbstbewußte PETER 

kein Freund  von irgendwelchen Verhandlungen. Nein- ich bin Chef. Ich kam im Bauch meiner Mama Maria in die Pflegestelle und bin dann per Kaiserschnitt geholt worden. Denn ich wollte als erster raus, aber ein Mädel auch. So steckten Wir Beide fest. Nun bin ich groß genug,mir die Welt mit ihren hübschen Mädels zu erkunden.

Peter war in der Zwischenzeit schon 2 x vermittelt.  Und kam nun wieder zurück. Zuletzt hatte Er  2 Mädels, die nun leider verstorben sind.

Ganz viele Mädels wären natürlich sein Traum.

Peter hat sehr großes Glück gehabt,Er bekam 2 Mädels mit einem 5 Stöckigen Eigenbau, den Er gerne hoch und runter rennt. Euch eine schöne Zeit ( 01/20)

 

 

Name: Mausi

Geboren: ca. 2014/2015

Hallo ihr da draußen, ich bin ein einsames Schweinchen und suche dringend wieder Gesellschaft, nachdem meine Vorbesitzer die Haltung beendet haben.

Mein Name ist Mausi und ich werde schnell zutraulich, wenn Du Dich um mich kümmerst.

Wo ist ein lieber Kastrat, der mich abholt? Es dürfen gerne auch mehrere Schweinchen sein - ich werde mich sicher gut anpassen. 

Bei Mona, Heinrich und Ori hat Mausi ein neues Zuhause gefunden; und dort warten noch 4 andere Schweinchen auf sie. Viel Spaß Mausi in Deinem neuen großen Zuhause (01/20).

Name: Rosa

Geboren: 2015

 Rosa ist das letzte Schweinchen aus einer kleineren Gruppe und mit ihr soll die Haltung nun beendet werden.

Sie ist ein sehr aufgeschlossenes und neugieriges Schweinchen, das auch gleich seine neue Umgebung erkundet. Mit ihr bekommt man auf jeden Fall ein Tier, das schnell zutraulich ist. Auch meldet sie sich gleich lautstark zu Wort.

Da Rosa bis jetzt nur mit Weibchen zusammengelebt hat, passt sie sicher wieder in eine Gruppe. 

Nach einem Tag und einer Nacht noch in der Pflegestelle, dann hatte sich das Trio Rosa, Michi und Schnuffel eingespielt und sie konnten sich auf ihr gemeinsames Zuhause freuen (11/19). 

Name: Gucci

Geboren: ca. Frühjahr 2013

 Das ist Gucci. Zusammen mit seiner Partnerin Macy wurde er verschenkt, was aber ein Glück für die beiden war, denn sie waren völlig abgemagert und verwahrlost. Die Dame, die sie gerettet hat, hat sie liebevoll aufgepäppelt, tierärztlich versorgt und ihn kastrieren lassen. Als es den beiden besser ging, sind sie zur Meerschweinchenhilfe gekommen. Durch die schlechten Erfahrungen die sie gemacht haben, waren sie sehr aufeinander fixiert und hingen auch sehr aneinander. Aber er ist ein zutrauliches Kerlchen und passt sich auch gut an.

Gucci hat spät noch einen schlimmen Kastrationsabszess bekommen, den er jetzt allerdings gut überstanden hat. Nun darf er ausziehen. Leider allerdings nun ohne seine geliebte Macy, die ihm sehr sehr fehlt.

Aber er findet sicherlich bald wieder eine neue und liebevolle Partnerin.

Gucci dankt noch seiner Retterin für die fürsogliche Aufnahme.

Gucci ist heute zu Tikka gezogen. Die zwei verstanden sich auf Anhieb. Alles Gute zusammen (02/18).

Name: Pimpfi

Geboren: 01/2014

Pimpfi kam zu uns zurück, nachdem seine Partnerinnen alle verstorben sind und die Haltung beendet werden sollte. Er ist ein eher kleines Schweinchen und recht scheu. Pimpfi ist auf der Suche nach einem endgültigen Zuhause. Er kommt mit Böckchen zurecht, würde sich aber mehr über ein oder mehrere Weibchen freuen.

Wer möchte Pimpfi kennen lernen und ihm ein schönes Zuhause geben?

Pimpfi durfte zu einem einsamen Weibchen in einen schönen Stall ziehen. (11/2019)

Name: Maxi

Geboren: geb. ca. Anfang 2015

Maxi wurde aus schlechter Haltung befreit. Es stand nicht gut um ihm. Seine Retterin hat ihn liebevoll wieder aufgepäppelt und in unsere Obhut übergeben.

Oktober 2019: Leider hat Maxi seine Partnerin verloren und er kam wieder zu uns zurück. Jetzt sucht er ein endgültiges Zuhause. Er versteht sich mit Böckchen, aber ein oder mehrere Weibchen wären ihm lieber.

Wer möchte Maxi kennen lernen und ihm ein schönes Zuhause geben?

Maxi ist zu einem einamen Böckchen gezogen. Die beiden sind gleich zusammen in die Tranportbox gestiegen und haben angefangen zu futtern. Alles Gute euch beiden! (11/19)

Name: Theo

Geboren: 13. März 2015

 

Das ist Theo. Theo war schon 2 mal vermittelt und ist jeweils nach dem Tod seiner Partnerinnen wieder zu uns zurückgekommen, weil die Meerihaltung beendet wurde. Er ist auf der Suche nach einem endgültigen Zuhause.

Er ist immer noch unternehmungslustig, neugierig und aufgeweckt, sozusagen ein recht pflegeleichtes Meerschweinchen. Sobald er was hört, spitzt er die Ohren und wenn es was zu fressen gibt, wartet er auch schon ganz aufgeregt.

Theo sucht nun wieder eine neue Freundin - er ist auch gut für 2 Damen geeignet.

Chichi und Milka sind die beiden Damen, zu denen Theo jetzt ziehen darf. Sie haben einen großen Eigenbau, wo es sehr viel Platz gibt und die beiden Damen freuen sich schon riesig auf ihn (11/19).

 

 

Name: Sandy

Geboren: 03/2018

Sandy - sehr Charakterstark und  wählerisch in Sachen " neuer Partner". Ihr dominantes Verhalten kann nur von einem noch Charakter stärkeren Kastraten gebrochen werden. Ansonsten hat dieser nichts zu lachen. Leider trennten sich die ehemaligen Besitzer und keiner wollte Sandy behalten.

Sie möchte gern in einen großen Stall, wo viel Lauffläche ist.

Leider ist Sandy ihr Partner verstorben, somit sucht Sandy wieder einen Freund. 

Sandy hat einen sehr starken Freund gefunden. Nun kann Sie wieder popcornen und rennen mit Ihm. Eine schöne Zeit euch Beiden. (11/19)

Name: Sternchen (männlich)

Geboren: geb. 2016

 Hallo ich bin Sternchen und stamme aus einer 3-er Böckchen-WG. Ich bin also bockverträglich. Meine beiden Freunde sind nun nacheinander gestorben und die Haltung soll jetzt beendet werden.

Ich bin ein ruhiger Freund und passe mich gut an. Der vorlaute Typ bin ich also nicht.

In der Pflegestelle habe ich Schoko kennengelernt und komme ganz gut aus mit ihm. Wenn Du also 2 Meeris auf einmal suchst, darfst Du uns gerne zusammen mitnehmen (ist aber natürlich keine Bedingung.) Ich hätte auch nichts dagegen mal ein Mädel kennenzulernen.

Eine stürmische Vergesellschaftung war es zwischen Sternchen und Molly. Er war ganz begeistert von seiner neuen Freundin. Viel Spaß zusammen (10/19).

Name: Kalimero

Geboren: 2017

Kalimero kam nun schon zum 2. mal zur MSH zurück. Da er das 2. mal als Leihmeerschweinchen vermittelt wurde, sucht er auf jeden Fall nun ein dauerhaftes Zuhause, wo er nicht mehr ausziehen muß.

Er tut sich nämlich schwer mit Veränderungen und trauert sehr wenn er alleine ist. Zudem ist er ein zurückhaltendes Schweinchen, das seine Zeit braucht zum eingewöhnen. Allerdings hat er aber die Gabe, dass er mit beiden Geschlechtern klarkommt.

Wo ist oder sind 1 oder 2 Damen, bei denen er einziehen und sich wohlfühlen darf?

Kalimero ist heute mit Cookie zusammen zu einem einsamen Weibchen gezogen. Sie haben sich gleich gut verstanden und sie bekommen einen schönen Eigenbau (10/19).

Name: Schoko

Geboren: Anfang 2018

Das ist Schoko. Er ist zur MSH gekommen, weil sein Partner verstorben ist und die Haltung nun beendet wurde.

Schoko ist noch etwas ängstlich und schreckhaft und braucht deshalb seine Zeit zum eingewöhnen, ansonsten ist er mit anderen Meeris unkompliziert.

Da er bockverträglich ist, kann er ab 25.10. zu einem Böckchen ziehen, wenn die Wunde richtig und sauber heilt. Gegen ein Mädchen hat er sicher auch nichts einzuwenden, das wäre dann allerdings erst ab dem 15.11.2019.  

Bei  Dr. Oetker findet Schoko ein neues Zuhause. Er hat gleich gezeigt, dass er der Chef sein will. Sie müssen sich allerdings noch etwas miteinander arangieren (10/19).

Name: Greta

Geboren: Januar 2019

 Greta war nicht lange vermittelt, da ist das Partnertier verstorben. Ein Vergesellschaftungsversuch mit einem Pärchen ist kläglich gescheitert und so ist Greta wieder zurückgekommen.

Für ihr Alter hat sie schon ihre eigenen Vorstellungen von einem Partner, was ja auch nicht von Nachteil ist. Aber wenn die Harmonie stimmt, dann paßt sie sich gut an. 

Bei wem findet sie ein neues Zuhause?

Greta ist mit den beiden Urlaubsschweinchen Bonny und Blacky in ihr neues Zuhause gezogen. Dort gibt es viele Versteckmöglichkeiten und wir hoffen, daß sie nach ihrem kurzen aufregenden Leben jetzt etwas zur Ruhe kommt. Mach's gut Kleine (11/19).

Name: Bess

Geboren: Januar 2018

Bess ist eine liebe, neugierige Meeridame. Menschen gegenüber etwas zurückhaltend, aber nicht ängstlich.

Sie lebt hier mit Kastrat Pippin zusammen, mit dem sie sich gut versteht. Die beiden könnten auch prima zusammen ausziehen. Beim kennenlernen hat sie sich problemlos untergeordnet, sie würde daher sicher auch in jede andere  Gruppe gut passen.

Oktober 2019: Bess durfte zusammen mit Pippin in ihr neues Zuhause umziehen. Viel Freude und ein langes Leben!!