Name: Männi

Geboren: Ende 2016

Leider ohne Foto.

Männi war kaum da, da ist er schon wieder ausgezogen, daher gibts leider kein Foto von ihm. Es ging zu einem einsamen Weibchen, die alleine sehr getrauert hat. Sie kannte bis heute gar keine Böckchen, aber Männi hat sie schnell von seinem Charme überzeugt. So hat sie ihn nach Hause mitgenommen; wir wünschen eine schöne gemeinsame Zeit.

Name: Quad

Geboren: 2018

Quad dankt seinen Kastrationspaten.

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin der kleine Quad,

durch eine Beschlagnahmung vom VetAmt Tuttlingen sind wir zur MSH gekommen. Ich und meine Freunde sind nur 5 von 16 Schweinchen insgesamt. Der Rest von uns ist im TH Tuttlingen untergebracht.

Da ich noch so ein kleiner Knirps war bei der Beschlagnahmung bin ich noch frühkastriert worden und kann gleich in ein neues Zuhause zu Weibchen oder auch zu Jungs ziehen. Meine bisherige Erfahrung in meinen 4 Wochen Leben sind bisher nicht so gut, daher renne ich schnell weg wenn ich einen Menschen sehe. Hier müsst ihr mit mir üben und mir Vertrauen geben.

Wer hat einen schönen Stall und Freunde für mich? 

Viele Grüße
Euer Quad
 

Da Weibchen Molly ihren Partner verloren hatte, durfte der kleine Quad schon in ein neues Zuhause ziehen. Er ist bei einem Weibchen richtig aufgetaut und hat toll für sie gebrommselt. Herzlichen Dank für die Spende. (12/18)

Name: Jello

Geboren: 01.05.18

Hallo ich bin Jello,

leider haben sich bei meiner bisherigen Besitzerin die Lebensumstände geändert und so suche ich so jung schon wieder ein neues Zuhause. Ich bin ein sehr liebes und intelligentes Schweinchen. Menschen gegenüber bin ich noch etwas zurückhaltend, aber das kommt sicher noch.

Ich komme von einer Züchterin aus der Schweiz, bin also ursprünglich Schweizer und durfte nun schon mehrmals umziehen. Jetzt wünsche ich mir einen Freund oder Freunde, mit denen ich lange Zeit zusammen habe und Vertrauen fassen kann.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Jello

Jello durfte zusammen mit Boris in einen tollen Eigenbau umziehen. Alles Gute euch beiden! (12/18)

Name: Boris

Geboren: 2015

Hallo mein Name ist Boris,

zusammen mit zwei Kumpels bin ich zur MSH gekommen. Ich bin ein neugieriger vorsichtiger Rexkastrat und bin super verträglich mit allen anderen Meeris.

Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Boris

Boris durfte zusammen mit Jello in einen tollen Eigenbau umziehen. Alles Gute euch beiden! (12/18)

Name: Emma

Geboren: Anfang 2015

Emma kam nach Aufgabe der Haltung zurück.

Zuhause war sie eher dominant, hier hat sie sich aber glücklicherweise gut in eine kleine Gruppe eingefügt. Es wurde zwar lange und intensiv "diskutiert", wer zukünftig das Sagen haben wird, aber sich letztendlich friedlich geeinigt. Wir Menschen können nun gar nicht recht sagen, wer nun denn der Chef ist. Inzwischen ist sie mit Socke nur noch zu zweit; sie sind aber ein richtig tolles Paar.

Sie ist zutraulich und mutig, wenn Mensch mit Futter kommt,hüpft sie fast aus de Gehege vor Aufregung :) Supergoldig, wir sind alle ganz verliebt in sie.

Oktober 2018: Emma ist zu einem jungen Kastraten gezogen; sozusagen im Austausch mit seinem früheren Freund, denn so eine Männerfreundschaft war doch nicht das richtige. Emma hingegen wurde gleich für gut befunden:) Vielleicht gibts demnächst sogar noch mehr Gesellschaft, ein schönes Leben wünscht die Pflegestelle.

Name: Abraxas

Geboren: Juli 2018

Hallo ich bin Abraxas,

ich bin ein kleiner frecher Meerimann und suche eine neue Familie. 
Ich bin tolal lieb und würde mich über ein paar Mädels freuen.

Wer hat ein neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Abraxas

Der kleine Abraxas konnte zu zwei Weibchen ziehen. Dort hat der kleine dünne Kerl aber mit lauten Tönen aufgewartet und hat mit seinem tollen Brommseln die Weibchen von sich überzeugen können. (12/18)

Name: Kiki

Geboren: 04/ 2017

Huhu- ich bin Kiki und komme aus Spanien. Meine ehemaligen Besitzer haben mich und meine Freundin Tara dort als kleine Babys gerettet.  Nun haben sich unsere ehemaligen Besitzer noch einen kleinen Hund angeschafft und dieser macht uns Angst. Leider mussten Sie Kompromisse eingehen und deshalb sollten Wir nun ausziehen.

Wir kamen in die Pflegestelle, wo schon ein neuer Partner-  der Witwer geworden ist, wartete. Tara hatte sich einen Vorderzahn abgeschlagen und mit dem Böckchen hat Sie sich nicht verstanden, Ihn einfach gleich gebissen. Deswegen muss Tara nun in den Krankenstand wegen der Zähne und ich bin mit Zottel in das große Zuhause umgezogen.

 

 

Name: Maria

Geboren: 05/2018

Huhu - ich bin Maria und komme aus dem gleichen Haushalt wie Josef und Kain.

So wie die Jungs lebte auch ich in einem kleinen Vogelkäfig, nach oben sehr groß, Grundfläche 20 cm x 30 cm. Meine ehemaligen Besitzer haben es sehr gut gemeint, Sie wollten uns getrennt halten, damit kein Nachwuchs entsteht. NUR - zum misten der Käfige haben Sie uns in einen Käfig getan. Und so kam es -wie es kommen musste, Kain oder Josef deckte mich. In der Pflegestelle wurde ich immer runder, was sehr Schildkrötenmäßig aussah, bin ich doch nur eine zarte Persönlichkeit.

Leider gab es bei der Geburt meiner Babys Komplikationen, es wollten 2 Babys zur gleichen Zeit raus, natürlich steckten Sie dann mit dem Kopf fest und ich musste zum Kaiserschnitt in die TA Praxis. 2 Jungs und 2 Mädels und vom Aussehen - wie Ich und die Jungs. Nun sind meine Kinder groß genug um alleine neue Freunde zu finden.

Auch ich möchte in eine neue Familie kommen. Ich bin sehr Bewegungsfreudig, man könnte schon sagen "hippelig", "gefräßig", "laut" und und und. Zusammengefasst ein richtiger "Feger". Deshalb sollte in meinem neuen Zuhause ein großer Eigenbau und liebe Freunde sein.

Maria ist in eine  große Gruppe gezogen, wo Sie sich gut aufgehoben fühlt. Eine tolle gemeinsame Zeit (12/18)

 

Name: Biene

Geboren: 05.10.2018

Hey Leute - ich bin Biene. Und Wie der Name schon sagt, recht flott unterwegs. Ich bin die Tochter von Maria und Josef oder Kain. Unser Schicksal könnt Ihr bei meiner Mama Maria nach lesen. Ich suche eine neue Familie mit einem großen Eigenbau und wenn möglich einem starken Kastraten. Denn ich bin sehr Selbsbewusst.

Sollte sich irgendwo eine hübscher Junge rum treiben, lasst es mich wissen

Eure Biene

Biene ist mit Ihrem neuen Freund ausgezogen. Eine schöne Zeit Euch Beiden (12/18)

Name: Ardo

Geboren: 25.04.18

Hallo ich bin Ardo

und kam zusammen mit Jello zur MSH. Wir beide sind erst vor wenigen Monaten bei einer Züchterin in der Schweiz gekauft worden, doch leider haben sich die Lebensumstände unserer Besitzerin geändert.

Ich bin von uns beiden sehr aufgeschlossen und neugierig. Mein Wunsch wäre ein toller Freund oder Freunde, auch Weibchen fände ich sicher super.

Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Ardo

Der lustige und sehr freche Ardo ist zu zwei MSH-Weibchen gezogen, die ihren geliebten Kastraten verloren haben. Viel Spaß Euch 3 und euren sehr lieben Gurkengebern. (12/18)

Name: Tabaluga

Geboren: 02.10.2018

Leider ohne Foto.

Hallo,

wir zwei sind am späten Abend so gegen 21 Uhr am 02.10.18 geboren. Mama Wölkchen aus dem Notfall Kirchhausen umsorgt uns sehr gut. Munter erkunden wir die Welt, denn wir mussten bereits in unserer ersten Lebensstunde noch nass unser Geburtsnest verlassen, das unser Bruder eine Todgeburt war. Warum er tot war wissen wir nicht, vielleicht war für unsere Mama alles zu viel mit dem Aussetzten im Wald und dem Umzug in die Pflegestelle. Aber wir sind trotzdem sehr stolz auf unsere Mama, welche immernoch sehr panisch davon rennt.

Da wir hier aber viele Tanten und auch einen Spielkameraden haben, machen wir lieber denen alles nach, denn panisch wegrennen finden wir doof. So sind wir bereits seit dem 04.10.18 popcornernd und mutig zwischen allen anderen Schweinchen unterwegs und gehen mittenrein zum fressen von Heu und Gras. 

Mal sehen wie wir uns entwickeln, da unser Spielkamerad Taddys Sohn ja nicht so einen guten Start hatte, aber bei uns zwei Jungs sieht es ja sehr gut aus.

28.10.18: Wir nehmen gut zu und haben beide schon 170g überschritten. Über einen Kastrations- und Namenspaten mit möglichst kreativem Namen würden wir uns freuen:)

18.11.18: Wir sind kastriert worden, doch leider haben wir einen Pilz auf der Nase.

-> ab sofort bin ich auf der Suche nach einem neuen Zuhause, ich bin lustig und neugeirig, gehöre aber eher zur sensiblen Sorte Kastrat. Ich kann sowohl zu Weibchen aber auch zu Jungs

Wer hat ein schönes Zuhause und einen sehr kreativen Namen für mich?

Wölkchens Sohn hat den passenden wunderschönen Namen Tabaluga bekommen und darf nun mit einer sehr großen Gruppe und einem weiteren Kastrat im siebten Himmel fliegen. Der kleine Flauschi ließ bei Einzug alle Frauenherzen höher schlagen. Die Weibchen haben alle samt Muttergefühle bekommen und sich auf den kleinen Tabaluga gestürtzt. Machs gut Flauschkugel, wir vermissen dich jetzt schon. (12/18)

Name: Pipi

Geboren: August 2017

Hallo ich bin Pipi,

bei der Abgabe mit meinen Freundinnen hatte ich etwas Lippengrind in den Mundwinkeln. Da bekomme ich nun täglich Sonnenblumenöl geschmiert und dann ist das nächste Woche weg. Ich kann also schon gerne reserviert werden.

Von mir kann man sagen, dass ich sprotlich von Haus zu Haus springe, sehr sehr neugierig bin und selbstbewusst Futter beim Gurkengeber abhole. Ich verstehe mich hier in der großen Gruppe mit allen anderen Weibchen und mit Kastrat Nemo. 

Viele Grüße
Euer Pipi

Pipi-Schatzi ist zu zwei MSH-Schweinchen als Erweiterung der Gruppe gezogen. So frech unser Schätzchen ist, das Weibchen Sterli dort war noch frecher. Aber die beiden Mädels haben sich geeinigt bekommen. Nun wünschen wir viel Spaß und freuen uns immer von euch zu hören. Herzlichen Dank für die Spende. (12/18)

Name: Tikky

Geboren: Anfang Oktober 2018

Hallo,

noch habe ich keinen Namen, also schickt uns gerne eine Email mit einem möglichst kreativen Einfall. Ich bin evtl tragend von meinem Bruder oder Vater, da ein Tierarzt ohne Ahnung meinem bisherigen Besitzer sagte, dass wir alle bis 6 Wochen bei unserer Mama bleiben können.

Daher bitte achtet darauf und informiert eure Bekannten, wir Meeris sind mit 300g zeugungsfähig, das Gewicht erreichen wir so zwischen 4-5 Wochen!!!

Auch unsere Mama ist schon wieder tragend und wir haben noch Cousinen und Cousins die jetzte 4 Wochen sind. Unsere Pflegemama hofft, dass jetzt richtig gehandelt werden kann.

Viele Grüße
Eure...

Für Tikky ging es in eine große Meerschweinchenfamilie mit sehr lieben Grukengebern. Die gesamte Familie liebt ihre Meeris und so freuen sie sich nun nach dem Verlust eines Weibchens über einen kleinen Wirbelwind, der ihnen hoffentlich Freude machen wird. (12/18)

Name: Finley

Geboren: ca. Dez. 2017

Finley wurde mit seiner Familie aus schlechter Haltung gerettet.

Er ist ein sehr aufgewecktes Kerlchen, der immer gute Laune hat und viel Platz zum Rennen braucht.

Er könnte zusammen mit Lewin (siehe Krankenseite) als Paar ausziehen, da er derzeit mit diesem zusammen sitzt und sich mit diesem gut versteht. Ansonsten ist er eher Bock unverträglich und sollte zu Mädels ziehen. 

Der Kleine hat nun seinen Pilz überstanden und sucht ein neues Zuhause.

 -> Der Kleine durfte zusammen mit Lewin in ein tolles neues Zuhause ziehen. Viel Spass ihr beiden!

Name: Lewin

Geboren: Mai 2018

Lewin war ungewollter Nachwuchs. 

Er ist wohl bockverträglich. Er ist ein aufgewecktes Kerlchen und braucht viel Platz zum Rennen. 

Er könnte zusammen mit Finley als Paar ausziehen, da er derzeit mit diesem zusammen sitzt und sich mit diesem gut versteht. 

 -> Der Kleine durfte zusammen mit Finley in ein tolles neues Zuhause ziehen. Viel Spass ihr beiden!

Name: Finley + Lewin

Geboren: Finley: Dezember 2017, Lewin: Mai 2018

Finley wurde mit seiner Familie aus schlechter Haltung gerettet. Lewin war ungewollter Nachwuchs. 

Beide sind sehr aufgeweckt und brauchen sehr viel Platz zum Rennen. 

Die beiden sind ein absoluter Traumpaar und suchen daher nur zusammen ein neues Zuhause.

Die beiden sollten nicht zu Kindern, da Lewin sehr schreckhaft ist, teilweise sehr unkontrolliert reagiert und daher besonderer Sorgfalt bedarf.

-> Die beiden Schnuffelnasen durften zusammen in ein tolles neues Zuhause ziehen. Viel Spass ihr beiden!

Name: Dusty

Geboren: 02.10.2018

Leider ohne Foto.

Hallo,

wir zwei sind am späten Abend so gegen 21 Uhr am 02.10.18 geboren. Mama Wölkchen aus dem Notfall Kirchhausen umsorgt uns sehr gut. Munter erkunden wir die Welt, denn wir mussten bereits in unserer ersten Lebensstunde noch nass unser Geburtsnest verlassen, das unser Bruder eine Todgeburt war. Warum er tot war wissen wir nicht, vielleicht war für unsere Mama alles zu viel mit dem Aussetzten im Wald und dem Umzug in die Pflegestelle. Aber wir sind trotzdem sehr stolz auf unsere Mama, welche immernoch sehr panisch davon rennt.

Da wir hier aber viele Tanten und auch einen Spielkameraden haben, machen wir lieber denen alles nach, denn panisch wegrennen finden wir doof. So sind wir bereits seit dem 04.10.18 popcornernd und mutig zwischen allen anderen Schweinchen unterwegs und gehen mittenrein zum fressen von Heu und Gras. 

Mal sehen wie wir uns entwickeln, da unser Spielkamerad Taddys Sohn ja nicht so einen guten Start hatte, aber bei uns zwei Jungs sieht es ja sehr gut aus.

28.10.18: Wir nehmen gut zu und haben beide schon 170g überschritten. Über einen Kastrations- und Namenspaten mit möglichst kreativem Namen würden wir uns freuen:)

18.11.18: Wir sind kastriert worden, doch leider haben wir einen Pilz auf der Nase.

Der kleine Dusty ist zusammen mit seiner neuen großen Freundin Toffi ausgezogen. Alles gute kleines Wolkenschweinchen. (11/18)

Name: Berta

Geboren: ca. Mitte 2013

Berta ist eine gemütliche, sehr liebe Schweinedame. Mit ihrem derzeitigen Partner Fussel versteht sie sich blendend und hat ihn auch gleich als Chef akzeptiert.

Menschen gegenüber ist sie ein wenig zurückhaltend. Gurke aus der Hand abnehmen klappt aber dennoch prima.

Man sieht es nicht auf dem Foto, aber sie hat Fettaugen. Wir erwähnen es, jedoch ist es ja ein reiner Schönheits"fehler" und hat nichts mit dem Gewicht zu tun. Berta hat Idealgewicht! Sie wirkt nur durch ihre Haarpracht größer, als sie ist.

November 2018: Berta durfte als Dritte im Bunde zu einem Paar stoßen. Die drei haben sich gleich sehr gut verstanden, alles Gute Euch allen!!

Name: Toffi

Geboren: August 2017

Leider ohne Foto.

Zusammen mit Dusty ging es ins tolle neue Zuhause zu super lieben Gurkengebern. Ich freue mich sehr auf eine tolle gemeinsame Zeit mit dem kleinen Frechdachs. (11/18)

Name: Puki

Geboren: Anfang Oktober 2018

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Puki,

zusammen mit meinen beiden Schwestern bin ich zur MSH gekommen. Leider hatte ein TA unseren bisherigen Besitzer sehr falsch beraten und nun kommt evtl noch einiger Meerschweinchennachwuchs auf die Welt. So könnten auch meine Schwestern tragend sein.

Ich für meinen Teil bin bockverträglich und gehe am DO 22.11.18 zur Kastration, eine Woche danach kann ich zu Jungs ziehen. Noch bin ich etwas flitzig unterwegs, aber ich werde sicher bald zutraulich.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Puki

Der kleine Puki ist spontan zum einsamen Flecki gezogen. Flecki hat sich sehr über seinen neuen kleinen Freund gefreut und wird ihm mit seiner ruhigen und lieben Art ein toller Ersatzpapa sein. Alles Gute ihr zwei. (11/18)

Name: Rosa

Geboren: ca. Anfang 2012

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin die liebe Rosa,

bisher habe ich mit einem Kastrat zusammen gelebt, aber da ich nun das letzte Meeri war, bin ich zur MSH zurück gekommen.

Ich bin meinem Alter entsprechend fit aber schon ruhiger. Wo ist ein netter Mann oder eine ruhige Gruppe für mich?

Viele Grüße Eure Rosa

Da ein kleiner MSH-Kastrat seinen großen Ersatzpapa verloren hat, durfte Rosa spontan ins neue Zuhause ziehen. Dort hat sie sicher bei sehr guter Pflege noch eine lange schöne Zeit vor sich. Alles Gute ihr zwei und herzlichen Dank für die Spende. (11/18)

Name: Kain

Geboren: 05/2018

Kain dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo - ich bin Kain

Ein hübscher junger Mann. Leider bin ich Menschen gegenüber sehr scheu,wenn Sie schnelle Bewegungen machen oder nach mir greifen wollen. Das hat einen Grund aus meiner Vergangenheit. Ich komme aus einen Zooladen und wohnte dann mit meinen Kumpel in einem ganz kleinen Vogelkäfig. Ja Ihr lest richtig, der Käfig war ziemlich hoch, aber am Boden hatte der Käfig nur 20 cm x 30 cm Fläche. Meine ehemaligen Besitzerfamilie bestand aus 2 Erw. und 3 Kinder im Krabbelalter. Und diese griffen immer nach uns mit Ihrem Fingerchen lautem Stimmen, das hat mir  Panik gemacht.

Wenn man mich gern beobachten möchte und nur einmal in der Woche zum Meeri-TÜV raus nimmt,dann geht das schon. Das habe ich  in der Pflegestelle kennen gelernt.

ich suche eine hübsche Frau die mir Sicherheit gibt. Und ein großer Käfig wäre natürlich auch toll.

Kain war nur sehr kurze Zeit bei seiner neuen Partnerin, die dann leider wegen eines sehr schnell wachsenden Tumors erlöst werden musste. Nun sucht Er wieder eine hübsche Partnerin.

Kain hat einen Partner mit sehr großen Eigenbau gefunden. Eine schöne Zeit Euch Beiden mit den netten Gurkenschnipplern ( 11/18)

Name: Papolo

Geboren: 2015

Papolo dankt seinen Kastrationspaten.

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Papolo,

da mein Kumpel gestorben ist und unsere junge Besitzerin allergisch auf Meeris ist, wurde ich bei der MSH abgegeben.

Nun werde ich erstmal kastriert und dann kann es in ein neues Zuhause gehen. Ich bin ein ziemlicher Dickkopf und bin mir nicht sicher ob ich bockverträglich bleiben möchte.

Viele Grüße
Euer Papolo

Papolo ist zum einsamen Jungspund Argie gezogen, welcher seinen Seniorersatzpapa verloren hat. Die beiden haben sich sofort sehr gut verstanden. Alles Gute ihr zwei. (11/18)

Name: Theresa

Geboren: Juni 2018

Hey, ich bin Theresa, 

ich bin eine ganz liebe Rosette in 3-farbig und hole mir die Gurke aus der Hand. In ein paar Wochen möchte ich dann in mein zukünftiges Zuhause ziehen, denn ich muß noch etwas mit dem Auszug warten, weil ich Babys bekommen. 
Es kann aber nicht mehr lange dauern, denn ich bin schon ganz schön dick. 

Wer möchte mir ein neues Zuhause geben?

Viele Grüße
Theresa

Theresa hat am 23.10.18 zwei süße Babys das Leben geschenkt. Es ist ein Junge und ein Mädel - sie sind topfit und laufen der Mama schon hinterher. 

Theresa durfte mit Tochter Fienchen in ein tolles Zuhause ziehen (11/18)

Name: Fienchen

Geboren: 23.10.2018

Hallo ich bin das Mädel von Theresa, 

ich bin eine ganz süße kleine Maus und sausse hinter meiner Mama her. 

Wenn du mir einen Namen geben möchtest, würde ich mich freuen!

Viele Grüße
Fienchen

(ehemals Rosi)

Fienchen durfte mit ihrer Mama ins neue Zuhause ziehen (11/18)

Name: Nemo

Geboren: 2016

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Nemo,

zusammen mit meiner Mutter bin ich zur MSH gekommen, da die MS-Haltung beendet werden sollte. Ich bin ein kräftiger toller Kastrat und passe zu einem oder mehreren Weibchen. 

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Nemo

Der hübsche Nemo ist auf und davon geschwommen und zu einem einsamen älteren Weibchen, welche auch schon von der MSH ist. Nemo hat zudem sehr liebe und führsorgliche Gurkengeber bekommen. Vielleicht baut seine Familie ja noch einen neuen Stall und dann darf noch ein weiteres Weibchen dazu? Wir hoffen mal, denn zu dritt ist es unter Meeris immer schöner... (11/18)

Name: Artur

Geboren: 14.6.2018

Artur dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo ich bin Artur, 

ich bin ein schneller kleiner Mann und sause gerne durch die Gegend. Auf die Häuschen hüpfe ich auch gerne und die Hängematte.....

Für meine Zukunft wünsche ich mir ein tolles Eigenheim mit nette Damen.

Viele Grüße
Artur

Der sportliche Artur durfte mit Freundin Bula ins neue Zuhause ziehen. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (11/18)

Name: Bula

Geboren: Januar 2018

Hallo ich bin Bula,

zusammen mit meinem Kumpel und einer Freundin bin ich zur MSH gekommen. Ich bin eine freche kleine Maus, bildschön und neugierig. In der Gruppe hier kenne ich andere Kastrate und auch Mädels.

Gerne ziehe ich zu einem Kastrat oder in einer Gruppe.

Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Bula

Bula durfte mit ihrem Freund Artur in ein neues Zuhause ziehen. Dort erwartet sie ein toller Eigenbau und sehr nette Gurkengeber (11/18)

Name: Nimbo

Geboren: ca. Juni 2018

Nimbo dankt seinen Kastrationspaten.

Notfall Kirchhausen

Hallo ich bin der kleine Nimbo,

ich wurde einfach in einem Karton im Wald mit 6 weiteren Schweinchen ausgesetzt. Nun werden wir Jungs kastriert und dann geht es in eine gute Zukunft bei lieben Menschen.

Ich bin bockverträglich und kann bereits eine Woche nach der Kastration ausziehen.

Viele Grüße
Euer Nimbo

Der kleine Nimbo durfte jetzt auch ausziehen. Er durfte mit seiner Freundin Pixel ins neue Zuhause gehen. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (11/18)

Name: Emmy und Mogly

Geboren: 06.16

 Wir sind Emmy und Mogly. Schweren Herzens musste unsere Gurkengeberin uns an die MSH abgeben, weil sich die Haus Katze nicht mit uns vertragen hat. Wir beide sind sehr zutraulich und mögen es auch mal gestreichelt zu werden. Also auch für Meeri-Anfänger geeignet. 

Die Beiden dürften zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Habt ein schönes Leben zusammen.