Name: Titus

Geboren: Anfang 2017

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Titus,

zusammen mit meinem Kumpel Mauro zur MSH gekommen. Ich bin noch etwas schüchtern und verlasse mich auf Mauro. Wir werden nun beide kastriert und können bereits in einer Woche nach der Kastration zu neuen Kumpels ziehen. 

Weibchen erst nach 5 Wochen Kastrationswartezeit.

Viele Grüße
Euer Titus

Heute 19.4. wurde ich kastriert, in einer Woche kann ich zu neuen Kumpels ziehen.

Es kam ein Geschwisterpärchen vorbei auf der Suche nach einem zweiten Weibchen. Da unsere Pflegemama aber immer die Schweinchen von den zukünftigen Besitzern erstmal anschaut war gleich klar, da wird kein Weibchen hinziehen;) Die zwei kastrierten Böckchen stammen ursprünglich mal aus einer Zoohandlung und wurden von der jetzigen Beistzerin in EbayKleinanzeigen abgeholt. Bis dato dachten immer alle, dass es ein Geschwisterpärchen wäre:) Nunja, wir sind flexibel und so konnte nach Planänderung Titus als neuer Kumpel in die Männer-WG ziehen. Die drei haben sich sofort sehr gut verstanden. Mit einem guten Gefühl geht es nun in eine geimeinsame Zeit, wir wünschen den Jungs und ihrer tollen Familie alles Gute. (4/18)

Name: Knolle

Geboren: geb. April 2010

Knolle ist eine umgängliche, etwas scheue Meerschweinchendame. Beim Hochheben zappelt sie sehr, deshalb muss man sie gut festhalten, dann beruhigt sie sich auch schnell wieder. Gestreichelt werden ist aber definitiv nicht ihre Lieblingsbeschäftigung, lieber tollt sie im Auslauf mit anderen Schweinchen herum.

Mit diesen ist sie gut verträglich und unkompliziert. Sie ist ein Coronet- oder Crested-Mix. Hinten ist das Fell etwas länger (vo-ku-hi-la).

Knolle ist zu einem Kastraten gezogen, den sie nach anfänglicher Skepsis inzwischen doch richtig gut leiden kann.

Knolle konnte nach Tod ihres Partners direkt weiter zu Freunden der Familie ziehen, wo sie von einer großen Meerigruppe in Empfang genommen wurde. Wir wünschen Knolle einen schönen Lebensabend bei den anderen Schweinchen. (4/18)

Name: Bully

Geboren: 08.11.15

Bully dankt seinen Kastrationspaten.

Mein Name ist Bully,

zusammen mit meiner Mama, meinem Papa und meinen beiden Brüdern bin ich zur MSH gekommen.

Ich bin ein sehr hübscher Bub und verhalte mich in unter meinen Brüdern neutral.

Jetzt bin ich zurück zur MSH gekommen und war bisher bei einem älteren Böckchen, ihm gegenüber war ich sehr lieb und auch als er am Ende sehr müde war blieb ich sanftmütig und habe mich um ihn gekümmert.

Ich kann in Bockhaltung oder zu Weibchen.

Viele Grüße Euer
Bully

PS: Nachdem Bully nun aber schon zum dritten Mal nach Tod des Partners zurück gekommen ist würde er sehr gerne zu einem oder mehreren Weibchen ziehen. Dieses Mal wirklich ein Zuhause für immer wäre für ihne wirklich wichtig.

Der hübsche Bully darf jetzt die Mädels beglücken! (4/18)

Name: Andi

Geboren: Ende 2016

Andi dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo, ich heiße Andi, das bedeutet "der Tapfere"!

Ich bin -vermutlich zusammen mit meinen Kindern (Suki und Eva)- von bösen Menschen ausgesetzt worden. Suki ist schneller entdeckt worden, aber Eva und ich scheinen mindestens eine Woche draußen gelebt zu haben, und das bei dieser Kälte Ende Februar! Es ist ein Wunder, dass wir das überlebt haben! Zum Glück sind nicht alle Menschen so und die Retter von Suki haben Eva und mich auch noch einfangen können.

Wir sind zwar noch sehr schüchtern, aber ansonsten haben wir das Abenteuer anscheinend gut überstanden.

Während meiner Kastrationswartezeit habe ich bereits meinen potentiellen neuen Partner gefunden; Urlaubstier Speedy, mit dem ich mich sehr gut verstehe. Ich hoffe, wir können zusammen ausziehen.

April 2018: Juhu; ausgezogen:)) Ich freue mich auf ein langes gemeinsames Leben in einem tollen Eigenbau mit meinem Freund Speedy!

Name: Ottilie

Geboren: 2016

Hallo ich bin Ottilie, 

ich bin eine ruhige und nette Rosettendame mit viel scharz und einem weißen Strich über der Hüfte. 
Gerne ziehe ich in eine Gruppe, denn so eine Konstellation kenne ich und fühle mich dort sehr wohl. 

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße 
Ottilie

Ottilie durfte zusammen mit ihrem Freund Bully ins neue Zuhause ziehen. Dort dürfen die beiden Meeris ein einsames Weibchen aufmuntern. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (4/18)

Name: Kenan

Geboren: 12.04.2014

Hallo ich bin Kenan,

ich bin ein lieber, sanfter Kastrat. Aber gezicke von den Damen dulde ich nicht, dann zeige ich meine wahren Werte. 

Menschen gegenüber bin ich vorsichtig und gehe lieber schnell ins Haus, aber wenn der Bann gebrochen ist nehme ich auch mal eine Gurke aus der Hand. 

Wer mag mich wunderschöne Kerl kennen lernen?

Viele Grüße
Kenan

Kenan durfte heute schon wieder spontan zu zwei kleinen Weibchen ziehen. Hier kann er wieder etwas frischen Wind bekommen bei so jungen Dingern. Eine sehr liebe Familie gab es dazu. Alles Gute euch 3. (4/18)

 

Name: Taxido

Geboren: Anfang 2017

Taxido dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo ich bin Taxido,

zusammen mit Schnuffi bin ich zur MSH gekommen, da wir nun nicht mehr gewollt waren. Ich bin bockverträglich und Kinder gewöhnt. Recht zutraulich nehme ich Futter aus der Hand.

Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Taxido

Taxido durfte überglücklich zu 4 sehr hübschen jungen Weibchen ziehen. Alle waren zwar von seiner aufgeregten Art etwas genervt, aber das wird morgen schon alles vorbei sein, wenn er begreift, dass er das große Los gezogen hat. Es gibt einen riesigen EB und tolle Gurkengeber dazu. Alles Gute Twoface;) (4/18)

Name: Hoss

Geboren: Anfang 2017

Hoss dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo ich bin Hoss,

zusammen mit meinem Bruder habe ich bisher bei einem älteren Böckchen gelebt, welches leider gestorben ist. Nun bin ich auf der Suche nach neuen Kumpels oder nach Kastrationswartezeit bei Weibchen.

Viele Grüße
Euer Hoss

Hoss ist zu einem kleinen Weibchen gezogen. Nun soll noch wenn die passende ältere Dame auftaucht ein weiteres Weibchen dazu. Alles Gute euch Schweinchen und der lieben Familie. (4/18)

Name: Leni

Geboren: April 2016

Ich bin die flotte Leni und mit 4 weiteren Schweinchen zur Meerschweinchenhilfe gekommen, weil ein Familienmitglied eine Allergie entwickelt hat und auch ein paar Katzen ständig für Unruhe sorgten.

Ich bin die temperamentsvollste in der Truppe und bring meine Partner schon mal ein bischen auf Trab. Gerne würde ich wieder in eine Gruppe ziehen.

Leni ist heute zu dem flotten Robert gezogen. Da sie selbst frech und neugierig ist, wird es lustig zugehen (04/18).

 

Name: Ricky

Geboren: Juni 2017

Hallo ich bin Ricky,

bisher habe ich mit Morty zusammengelebt. Seit wir bei der MSH sind kennen wir noch Nemo. Insgesamt bin ich hier sehr frech und versuche der Chef zu sein. Ob ich zukünftig bockverträglich bleiben möchte lässt sich also schwer sagen. Vielleicht mit einem Kumpel der mir klar sagt wer der Chef ist.

Viele Grüße
Euer Ricky

25.03.18: Ricky war zu einem älteren Böckchen vermittelt, doch das entsprach nach 2 Wochen nicht mehr seiner Vorstellung vom Leben. Er will zu Weibchen, da ist er sich ganz sicher. Wo sind die Mädles für ein sehr sehr lustiges und neugieriges Kerlchen wie Ricky?

Ricky ist zu einem älteren einsamen Weibchen von der MSH gezogen. Die Familie hat viel Erfahung, aber seither immer nur ältere Tiere. Umso größer war die Freude über den kleinen Frechdachs. Ricky hat sich etwas schüchtern gezeigt, aber die Pflegemama konnte gut vorwarnen vor seinem feurigen Temperament. Alles Gute und viel Spaß. (4/18)

Name: Sheldon

Geboren: 2014

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin der hübsche Sheldon,

leider sind nach und nach alle meine Weibchen verstorben. Ich hatte mal 7 Stück. Nun wurde die MS-Haltung schweren Herzens beendet und ich suche ein neues Zuhause.

Ich bin ein toller Kastrat zu Weibchen, Menschen gegenüber aber etwas schüchtern.

Wo darf ich einziehen?

Viele Grüße Euer Sheldon

Der moppelige Sheldon ist zu drei 1jährigen Weibchen gezogen. Die jungen Hüpfer sollen von ihm die Gemütlichkeit und die Gelassenheit eines gestandenen Kastrat lernen. Sheldon hat eine große Schulter zum anlehnen und wird auch der Familie viel Freude bereiten, weil er so ruhig und gelassen ist. Alles Gute Dicker. (4/18)

Name: Pünktchen

Geboren: 21.08.2015

Hallo ich bin Pünktchen,

leider muss meine bisherige Besitzerin umziehen und die Meerschweinchengruppe verkleinern, da ich jung und gesund bin hat sie sich gesagt kann ich noch gut in ein neues Zuhause ziehen. 

Ich bin lustig und neugierig. Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Pünktchen

Pünktchen durfte mit ihrem kleinen Freund Hailey ins neue Zuhause ziehen. (4/18)

Name: Popcorn

Geboren: 05.2017

Hallo ich bin Popcorn, 
 
mit dickem Bauch bin ich in die Pflegeselle gekommen. Nun sind alle gespannt was ich auspacken werde! Lasst euch überraschen!
Am 9.2. war es nun soweit - Popcorn hat 4 Babys bekommen. Leider sind alle sehr dünn und klein. Mama ist auch nur noch Haut und Knochen. Sie bekommen mehrmals täglich Futter und wir hoffen, dass alle Meeris sich gut entwickeln. 

Traurige Nachrichten, ein kleines abgemagertes Baby hat den Kampf nicht geschafft. Die anderen lieben ihre Mama sehr und kuscheln zusammen. Die Wärmematte tut ihnen gut, denn sie sind ständigt am zittern. Das Kleinste - es heißt Rana (italienisch Frosch) wog bei der Geburt gerade mal 45 g - in der Zwischenzeit hat es 52 g und sieht jetzt auch fast wie ein Meerschweinchen aus und nicht wie ein Frosch. 
15.2.: Wir sind ganz traurig, das andere kleine Mädchen hat es auch nicht geschafft, sie war einfach zu abgemagert und zu schwach.
 
Popcorn kümmerte sich jetzt liebevoll um ihre kleinen Jungs, welche jetzt ausziehen dürfen. 
Wer hat ein Plätzchen für die zierliche Peruanerdame?
 
Viele Grüße 
Popcorn
 
Die strubbelige Popcorn durfte mit ihrem Freund ausziehen. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (4/18)

Name: Amar

Geboren: 07.02.2018

Hallo ich bin Amar, 

ich bin ein kleiner Sohn von Mama Popcorn. Ich bin schon ganz schön groß geworden und futtere den ganzen Tag. 

Meine Pflegestelle ist ganz verliebt in mich.

Viele Grüße 
Amar

PS: In der kommenden Woche gehts zur Frühkastration. Ich kann bereits für die Damenwelt reserviert werden, da ich eine Woche nach der Kastration ausziehen darf. 

Ich wurde frühkastriert und kann in wenigen Tagen ausziehen.

Amar durfte zu einem einsamen Böckchen ziehen, dieser war total glücklich endlich wieder einen Freund gefunden zu haben. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (4/18)

Name: Sade

Geboren: 07.2017

Hallo ich bin Sade,

zusammen mit meiner Mutter Sabah bin ich abgegeben worden, denn meine früheren Besitzer konnten sich nicht mehr gut um uns kümmern. Ich bin ein Cuy-Mix und brauche viel Platz. Außerdem muß man wissen, das ich nicht so alt werde wie die anderen Meeriarten. Ich bin schüchtern aber nicht schreckhaft.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Sade 

 

Sade durfte zu einem Pärchen von der MSH ziehen. Zuerst gab es ein bissele Zoff, aber eigentlich war Sade nur unsicher und nach kurzer Zeit war sie lammfromm. Viel Freude mti den Meeris wünscht die Pflegestelle. (4/18)

Name: Hailey

Geboren: 26.12.17

Hallo ich bin Hailey,

zusammen mit meinem Bruder kam ich im Bauch meiner Mama als versteckter Passagier in der neuen Familie an. Da wir zwei Jungs sind konnten sie uns nicht behalten und so machen wir uns auf den Weg in die große Welt.

Wir sind beide sehr neugierig und aufgeweckt. Sicher werden wir mit etwas Übung bald das Futter aus der Hand nehmen. Unsere bisherige Familie war sehr lieb und hat uns für eine optimale Zukunft bereits kastrieren lassen.

Entweder möchte ich zu einem oder mehreren Weibchen oder zu neuen Kumpels.

Wer hat ein neues Zuhause für mich?

Viele Grüße 
Euer Hailey

Hailey durfte mit seiner Freundin Pünktchen ins neue Zuhause ziehen (4/18)

Name: Oskar

Geboren: 2016

Hey ich bin Oskar, 

zusammen mit meinem Rudel bin ich abgegeben worden. Wir waren 2 Kastrate und 5 Mädels - also es könnte sein, dass ich mich auch mit einem anderen Kastrat verstehe. 

Gerne ziehe ich in eine Gruppe... ist aber kein muß, aber da kenne ich mich gut aus. Ich bin ruhig, ausgeglichen und verträglich.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße 
Oskar 

Der stattliche Oskar durfte mit Freundin Popcorn ins neue Zuhause ziehen...und vielleicht darf noch eine weitere Frau dazu ziehen. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (4/18)

Name: Odette

Geboren: 2015

Hallo ich bin Odette,

ich bin eine hübsche Sheltie-Dame in schwarz. Zusammen mit meinen Freunden bin ich abgegeben worden. Nun suche ich ein neues Zuhause für mich gerne mit meinen Freunden. 

Wer hat ein solches für mich?

Viele Grüße 
Odette 

Odette durfte zu einem Pärchen ziehen. Dort gibt es Freigang im Wohnzimmer und bei schönem Wetter geht es nach draußen. Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (4/18)

Name: Lothar (Lotta)

Geboren: geb. Frühjahr 2013

 Lothar hieß eigentlich Lotta, da er als Weibchen in seine Familie kam. Er ist neugierig und wuselig und freut sich, wenn er bald ein schönes Zuhause findet! Er verträgt sich mit Böckchen, würde sich aber auch über nette Mädelsgesellschaft freuen.

Wer möchte dem hübschen jungen Kerl ein Zuhause geben?

Lothar ist zu Katrin gezogen. Er fand sie gleich ganz toll, da er das erste Mal zu Mädels durfte. Im Frühjahr dürfen beiden dann in Aussenhaltung umziehen. (12/14)

Lothar kam zurück, nachdem seine Partnerin verstorben ist. Aber er hat ganz schnell wieder ein neues Zuhause bei Lucy gefunden. (03/18)

Name: Debby

Geboren: 27.11.15

Hallo ich bin die putzige Debby,

ursprünglich stamme ich mal von einer Züchterin, doch durch private Umstände meiner bisherigen Besitzerin bin ich jetzt zur MSH gekommen.

Ich bin sehr sehr lieb, ein ruhiges Schweinchen in einer Gruppe, verstehe mich mit allen und dem Menschen gegenüber neugierig. Also ein absoluter Traum.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Debby

Die knuffige Debby ist zu einem Geschwisterpärchen gezogen. Ungefähr im selben Alter haben sich alle 3 super verstanden. Debbys zutrauliches Verhalten erfreut nun auch die neuen sehr lieben Gurkengeber. Herzlichen Dank für die Spende. (4/18)

Name: Emil

Geboren: 27.12.2015

Hallo ich bin Emil, 

Ich wurde am 27.12.2015 in der Pflegestelle geboren. Meine Mama Emma kam schon trächtig in die Pflegestelle.

Seither habe ich bei mehreren Weibchen gelebt und dort einen guten Job gemacht. Ich bin sehr neugierig und toll zu beobachten. Futter nehme ich aus der Hand, aber auf den Arm mag ich wie alle Meeris nicht so gerne. 

Wer hat ein neues schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Emil

PS: Hier in der Pflegestelle lebe ich gerade mit Ricky zusammen, dh ich bin auch bockverträglich (zur großen Überraschung der Pflegemama). 

Emil war nur einen Tag wieder bei der MSH und schon kam eine ältere Dame vorbei, welcher er nun Gesellschaft leistet. Emil du bist ein cooler Typ und kannst auch ihr zeigen wie charmant du sein kannst, obwohl sie etwas rumzickt. Alles Gute. (4/18) 

 

 

Name: Peppin

Geboren: 09.12.2015

Hallo ich bin Peppin. Ich bin ein lieber, anpassungsfähiger Meerimann und bin bisher mit all meinen Partnerinnen klargekommen (ausser mit Domina's, die sind nicht so mein Ding). Meine Pflegemama meint, dass ich auf jeden Fall zu 2 Damen soll, da ich sonst nicht ausgelastet bin und ein Weibchen vielleicht mit mir überfordert sein könnte. Ein Harem, wo ich gleich mehr Mädels beglücken darf, wäre sicher auch was für mich.

Mein Vertrauen in Menschen hat sich auch gebessert; mein Stück Obst nehme ich nun auch aus der Hand.

Wo fehlt ein lieber Meerimann, der ein dauerhaftes Zuhause sucht?

Peppin, Charlie und Toffee haben sich in der Pflegestelle kennengelernt und sind gemeinsam in ihr neues Zuhause umgezogen (04/18).

 

 

Name: Linda

Geboren: 2014

Ich bin die Linda und über 3 Ecken zur Meerschweinchenhilfe gekommen. Meine Vorbesitzerin wollte mich alleine lassen. Das hat die Urlaubspflege, bei der ich abgegeben wurde, nicht mitgemacht. Sie wollte mich deshalb in ihre eigene Gruppe integrieren, was aber ich nicht mitgemacht habe.

Ich habe nämlich gerne das Sagen und nehme nicht jeden. Ein Kastrat muss mir schon was bieten und mich beeindrucken; dann klappt das auch mit uns.

Na, wo bist Du?  

Linda ist heute von netten Gurkengebern mitgenommen worden, die sie in ihre grosse Gruppe integrieren wollen. Streng Dich an Linda, dann bist Du wieder unter Deinesgleichen. Deine Pflegemama drückt Dir die Daumen (04/18).

Name: Charlie

Geboren: 11.08.2018

Ich bin die Charlie und zusammen mit 4 weiteren Schweinchen zur Meerschweinchenhilfe gekommen, weil ein Familienmitglied eine Allergie entwickelt hat und auch ein paar Katzen ständig für Unruhe sorgten.

Ich bin ein anpassungsfähiges Mädchen und komme glaube ich mit jedem klar (hoffentlich).

Magst Du es mit mir probieren?

Charlie, Toffee und Peppin haben sich in der Pflegestelle kennengelernt und sind heute zusammen in ihr neues Zuhause umgezogen. Viel Spaß euch dreien (04/18).

 

Name: Toffee

Geboren: Dez. 2016

Mein Name ist Toffee, weil ich so ein wunderschönes kaffeebraunes Fell habe. Zur Meerschweinchenhilfe bin ich mit 4 weiteren Schweinchen gekommen, weil ein Familienmitglied eine Allergie entwickelt hat und auch ein paar Katzen ständig für Unruhe sorgten.

Nun suche ich ein liebes neues Zuhause, wo es etwas ruhiger zugeht. Kommst Du mich abholen? 

Toffee, Charlie und Peppin haben sich in der Pflegestelle kennengelernt und sind gemeinsam in ihr neues Zuhause umgezogen (04/18).

 

Name: Lu

Geboren: Dez. 2016

Und ich bin die hübsche Lu mit dem ausgefallenen Dalmatinerfell. Zusammen mit 4 weiteren Schweinchen bin ich zur Meerschweinchenhilfe gekommen, weil ein Familienmitglied eine Allergie entwickelt hat und auch ein paar Katzen ständig für Unruhe sorgten.

Leider bin ich etwas scheu, dafür aber wieselflink und ein Kuscheltier bin ich auf gar keinen Fall. Denn angefasst zu werden, mag ich überhaupt nicht.

Mag mir trotzdem jemand ein neues Zuhause schenken?

Lu durfte heute in ihr neues Zuhause ziehen. Zu 5 neuen Schweinchen, die sie alle liebevoll aufgenommen haben. Mach's gut kleine Lu (04/18).

 

Name: Balu

Geboren: geb. Sommer 2012

Huhu,

ich bin Balu und wurde abgegeben, da meine Partnerinnen gestorben sind und die Haltung beendet werden sollte.

In der Pflegestelle wurde ich nun ein wenig beobachtet, da ich recht dünn war und mir ein unterer Schneidezahn fehlt und die oberen dadurch etwas schief sind. Das macht mir aber nichts aus, ich hab ganz viel zugenommen und immer Appetit!:-)

Jetzt wünsche ich mir ein Zuhause für immer bei einem oder mehreren Mädels mit vieeel Platz, denn ich kann auch noch echt schnell rennen!

Wer gibt mir ein Zuhause?

Balu war glücklich ausgezogen, jetzt ist seine nette Partnerin leider gestorben und die Haltung wurde schweren Herzens beendet.

Nun macht er sich auf die Suche nach einem endgültigen Zuhause, aus dem er nicht mehr ausziehen muss. Dieses zu finden, dürfte eigentlich nicht schwer sein, versteht sich der charmante Herzensbrecher doch mit allen Weibchen: schüchtern oder zickig, aufgedreht oder ausgeglichen, herzliche Einladung, ihn kennenzulernen:).

Die nette und hübsche Dorin kennengelernt und glücklich ausgezogen, so haben wir es uns für den liebenswerten Balu gewünscht, alles Gute euch beiden und den netten Gurkengebern wünscht die Pflegestelle.

Name: Alpha

Geboren: 2016

Alpha dankt seinen Kastrationspaten.

 "A" stammt aus dem Notfall St. Georgen, er ist ein Aphabock, hier haben wir bislang 14 Weibchen, 4 Babys und 4 Böckchen rausholen können.

Es sind noch 11 Böckchen dort, hier ist unklar ob sie geholt werden dürfen. Wir bleiben an dem Fall dran. 
Die Tiere stammen alle von einem Elternpaar ab, welches auf einem Kleintiermarkt gekauft wurde. Die Eltern wurden im Mai 2016 gekauft und haben sich in der Garage am Nordhang bis ca. September auf rund 50 Tiere vermehrt gehabt. 
ca. September 2016 hat ein Tierarzt, welcher wegen dem Milbenbefall der Tiere gerufen wurde 30 Tiere mitgenommen.
Über Weihnachten/Neujahr sind aus 20 verbliebenen Tieren in der Garage wieder knapp über 30 Tiere geworden.

Alle Tiere sind Inzuchttiere, sie sind froh endlich Wasser und Futter zu haben und wünschen sich ein neues Zuhause. Bisher haben sie um Futter kämpfen müssen, welches es nur alle 2-3 Tage gab. Heu war auch fast nie vorhanden. Laut Aussage der Retterin sind jede Woche Babys verstorben, teils auch ältere Tiere. Die restlichen Tiere haben in ihrer Verzweiflung sogar die verstorbenen Tiere aufgefressen. 

Böckchen aus dem Notfall St. Georgen sind nicht bockverträglich. Sie sind sehr durchsetzungsstark und gut geeignet für zickige Weibchen.

Alpha kam wegen Familienzuwachs mit seinen 3 Weibchen zur MSH zurück. Nun wünscht sich der einäugige sehr talentierte und mutige Kastrat ein neues Zuhause bei Weibchen. 

Wer hat ein schönes Zuhause für ihn?

Alpha ist zusammen mit Josey zu einem einsamen etwas dominanten Weibchen gezogen. Da hatte er natürlich alle Pfoten voll zu tun ihr zu zeigen dass er seinen Namen nicht grundlos trägt. Alles Gute kleiner einäugiger Pirat:) (4/18)

Name: Kartoffelbrei

Geboren: 01.01.2018

Hallo ich bin ein kleines Babyböckchen und kam heimlich im Bauch meiner gekauften Mami bei einer Familie auf die Welt, da ich ein Böckchen bin kann ich dort nicht bleiben.

Nun suche ich einen Kastrationspaten und Namengeber oder bald ein neues Zuhause. 

Von meinen neuen Besitzern habe ich den Namen Kartoffelbrei (nach Bibi Blocksberg) bekommen. Zusammen mit Hally bin ich ins neue Zuhause gezogen. Wir haben einen tollen EB und ganz liebe Gurkengeber. Danke für die Spende:) (4/18)

Name: Julio

Geboren: Februar 2018

Julio dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo ich bin Julio,

der kleine Glatthaar-Junge von Mama Fiona. Ich bin ein kleines Mamakind, denn sobald sich meine Mama nur ein paar Schritte entfernt laufe ich schnell hinterher. 

Viele Grüße 
Julio

PS: In der kommenden Woche gehts zur Frühkastration. Ich kann bereits für die Damenwelt reserviert werden, da ich eine Woche nach der Kastration ausziehen darf. 

Ich wurde frühkastriert und kann in wenigen Tagen ausziehen.

Julio ist zu einem älteren Böckchen gezogen, dessen Bruder heute gestorben ist. Wir wünschen dir einen tollen Papa und viel Freude im neuen Zuhause. Herzlichen Dank für die Spende. (4/18)