Name: Kekschen

Geboren: 09.08.15

Hallo ich bin das liebe Kekschen,

gemeinsam mit meinen Brüdern bin ich zur MSH gekommen. Wir waren ungeplanter Nachwuchs, weil eine Zoohandlung meinte, dass mein Papa ein Weibchen wäre. Ich war schonmal vermittelt und bin nun mit Kumpel Oreo zurück gekommen. 

Ich bin sehr süß, renne sehr gerne herum, habe gute Laune und verstehe mich mit meinen Brüdern sehr gut. Gerne ziehe ich mit Oreo in ein neues Zuhause, aber auch über Weibchen würde ich mich freuen. 

Viele Grüße Euer

Kekschen

Kekschen durfte zu zwei Weibchen in einen großen neugebauten Eigenbau ziehen. Die Pflegestelle wünscht Euch und Eurer Gurkengeberin eine schöne gemeinsame Zeit. Herzlichen Dank für die Spende. (7/17)

Name: Vivien

Geboren: Juni 2014

Leider kam Vivien nachdem eine Allergie aufgetreten ist schweren Herzens zurück zur MSH:

Vivien - Shelti dreifarbig
aktuelles Gewicht 1045gr.
Charakter: Erziehungsschweinchen! Sie ist die Mama unserer Gruppe! Ruhig aber Bestimmt:-)
Frisst als einzige auch gern mal ein Stückchen Apfel oder Birne

Vivien durfte zu einem einsamen Kastraten. Sie haben sich auf Anhieb gut verstanden und vielleicht.....bekommt sie noch eine Freundin dazu. (7/17)

Name: Hazel

Geboren: 09.2014

Hallo ich bin Hazel,

ich bin eine sehr hübsche Meeridame und würde gerne in eine Gruuppe ziehen. Da ich etwas frech bin, sollte an meiner Seite ein starker Kastrat sein, denn dann bin ich lammfromm. 
Gerne würde ich eine Hängematte in meinem neuen Zuhause haben, denn ich turne den ganzen Tag darauf rum, renne durch den Stall und popcorner für mein Leben gern.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Hazel

Die freche Hazel kam gerade in der Pflegestelle an und schon hat sich ein neuer Gurkengeber für die Maus interessiert. Hazel hat alles gut gemacht und durfte gleich in ihr neues Zuhause ziehen. (7/17)

Name: Steven

Geboren: November 2015

Hallo ich bin Steven,

zusammen mit meiner Freundin Tini bin ich abgegeben worden.
Ich suche ein neues Zuhause mit erwachsenen Meeridamen, welche mir zeigen wie toll es auf der Welt ist. Gerne brommsel ich für sie den ganzen Tag. Im Moment bin ich noch etwas schüchtern und traue mich nicht aus dem Häuschen.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Steven

Der coole Steven durfte zu einem Mädelspaar. Er hat gleich gesagt, dass ER der Chef ist - gerecht aber auch durchgreifend. Viel Freude mit dem tollen Kastrat wünscht die Pflegestelle (7/17)

Name: Pepper

Geboren: geb. Januar 2017

Pepper kam zu uns, da sie sich nicht mit dem anderen Weibchen in ihrem Zuhause verstanden hat. Sie ist etwas scheu, aber neugierig, wenn sie sich nicht beobachtet fühlt.
 
Pepper durfte zu Nuka ziehen. Er hatte seinen Partnerin verloren und war sehr einsam. (07/17)

Name: Shirley (ehemals Luna)

Geboren: geb. 2016

Shirley kam zusammen mit ihren Freunden zu uns, da sich ihre Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um sie kümmern konnte. Sie ist eine aufgeweckte neugierige Dame, die sich mit einem Kastrat oder in einer Gruppe wohl fühlt. Shirley braucht regelmäßig einen Haarschnitt.
 
Shirley ist zu Chili und Angelo gezogen. Erst gab es Diskussionen, aber nachdem das geklärt war, war alles harmonisch. (07/17)

Name: Lisbeth (ehemals Jule)

Geboren: geb. 2016

Lisbeth kam zusammen mit ihren Freuden zu uns, da sich ihre Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um sie kümmern konnte. Sie ist eine sehr neugierige und gesprächige Dame, die sich bei einem Kastrat oder in einer Gruppe wohl fühlt.
 
Lisbeth ist zu Chili und Angelo gezogen. Sie hatten erst einige Diskussionen und dann war alles geklärt. (07/17)

Name: Ayla

Geboren: 2016

Hallo ich bin Ayla,

Ich gehöre ebenfalls zu dem Notfall „Osterüberraschung“. Als ich vor die Türe der Pflegestelle ausgesetzt wurde hatte ich gerade meine beiden Babys Nougat und Chewbacca geboren und war bereits wieder tragend. Nougat und Chewbacca haben recht schnell ein neues Zuhause gefunden und durften bereits umziehen. Am 11.06.2017 bekam ich dann meine drei Babys. Leider hat es eines meiner Babys nicht geschafft und meine beiden neugeborenen Buben Tom und Jerry hatten auch ein paar Startschwierigkeiten aber mittlerweile geht es den Beiden richtig gut und sie sind quietschfidel.

Wenn meine Kinder groß genug sind darf ich zu einer tollen Gruppe ziehen. Darauf freue ich mich schon sehr.

Liebe Grüße,

Ayla

 

 

Name: Bob

Geboren: unbekannt

 Hallo ich heiße Bob, 

Ich bin noch etwas durch den Wind,  aber kein Wunder.... Ich wurde in einem Schuhkarton einfach meiner Retterin in die Hände gedrückt.  Da sie mich nicht behalten kann bin ich nun zur Meerschweinchenhilfe gekommen.  Ich habe ein paar Untermieter dabei gegen welche ich behandelt werden muss. Außerdem habe ich auf meinem Rücken kleinere Bisswunden und Kratzstellen welche ebenfalls behandelt werden müssen.  

Mein PflegeZweibein sagt wir müssen zum Onkel Doktor,  denn kastriert bin ich auch nicht.....

Im Moment bin ich sehr ängstlich und verstecke mich. Allerdings habe ich Interesse an den anderen Schweinchen und kann ganz fest brommseln. Ob ich bereits mit anderen Schweinchen zusammen gelebt habe und wie alt ich genau bin weiß leider niemand so genau....  

Sobald ich kastriert bin und meine Frist vorbei ist Suche ich ein tolles neues Zuhause mit lieben Mädels.  

Viele Grüße euer Bob 

28.04. Ich wurde kastriert und darf ab dem 03.06.2017 zu Mädels.  P.S. Der Doc sagt ich bin ungefähr 1Jahr alt. 

03.05. So ein Mist, ich wollte meine Naht nicht in Ruhe lassen nun hat sich ein Abszess entwickelt welcher nun behandelt wird und heilen muss.

20.5. mein Abszess ist super verheilt und nun wünsche ich mir nichts mehr als eine schicke Lady die mich auserwählt und mit nach Hause nimmt.... 

4.6. Ich habe mich super entwickelt.  Ein Streichelschweinchen bin ich zwar nicht aber für Futter komme ich gerne her. Ich bin bereit für die große weite Welt - wer mag mich kennen lernen? 

Der süße Bob hat nach langem Warten endlich seine Traumfrau gefunden.  Die beiden waren auf Anhieb sehr verliebt und sind glücklich nach Hause gefahren.  Viel Freude mit den Schweinchen wünscht die Pflegestelle (07/17)

Name: Mabila

Geboren: 28.02.2017

Hallo ich bin Tochter Mabila aus dem Notfall St Georgen und suche nun ein schönes Zuhause. Ich bin noch ein kleines Baby und muss noch viel lernen.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Mabila

Mabila dürfte mit Mausi und Jakob in ein ganz tolles Zuhause mit lieben Gurkengebern ziehen. Hier kann der kleine Racker viel rennen und lernen. Herzlichen Dank für die großzügige Spende. (7/17)

Name: Jakob

Geboren: 2016

Jakob dankt seinen Kastrationspaten.

Jakob stammt aus dem Notfall St. Georgen, hier haben wir bislang 14 Weibchen, 4 Babys und 4 Böckchen rausholen können.

Es sind noch 11 Böckchen dort, hier ist unklar ob sie geholt werden dürfen. Wir bleiben an dem Fall dran. 
Die Tiere stammen alle von einem Elternpaar ab, welches auf einem Kleintiermarkt gekauft wurde. Die Eltern wurden im Mai 2016 gekauft und haben sich in der Garage am Nordhang bis ca. September auf rund 50 Tiere vermehrt gehabt. 
ca. September 2016 hat ein Tierarzt, welcher wegen dem Milbenbefall der Tiere gerufen wurde 30 Tiere mitgenommen.
Über Weihnachten/Neujahr sind aus 20 verbliebenen Tieren in der Garage wieder knapp über 30 Tiere geworden.

Alle Tiere sind Inzuchttiere, sie sind froh endlich Wasser und Futter zu haben und wünschen sich ein neues Zuhause. Bisher haben sie um Futter kämpfen müssen, welches es nur alle 2-3 Tage gab. Heu war auch fast nie vorhanden. Laut Aussage der Retterin sind jede Woche Babys verstorben, teils auch ältere Tiere. Die restlichen Tiere haben in ihrer Verzweiflung sogar die verstorbenen Tiere aufgefressen. 

Böckchen aus dem Notfall St. Georgen sind nicht bockverträglich. Sie sind sehr durchsetzungsstark und gut geeignet für zickige Weibchen.

31.01.17: Jakob ist mit 7 weiteren Böckchen bei der Kaninchenpflegestelle des TSV VS in Außenhaltung untergebracht, da wir keine Kapazitäten mehr hatten. Die Kastrationen werden von der MSH getragen.

Herzlichen Dank an meine Namens- und Kastrationspatin:)

Jakob hat das große Los gezogen und dürfte mit Mausi und Mabila in ein riesiges Außengehege zu rollen Gurkengebern ziehen, welchen sein kleiner Schönheitsfehler nichts aus macht. Viel Spaß Schätzchen mit deinen Frauen. (7/17)

Name: Mausi

Geboren: 2014

Hallo ich bin Mausi,

ich bin eine dicke moppelige Glatthaardame und suche einen einsamen Kastrat oder eine Gruppe. Gerne zusammen mit meiner Freundin Crazy, ist aber kein Muss.

Menschen gegenüber bin ich aufgeschlossen und nehme Futter aus der Hand.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße Eure Mausi 

Mausi Moppel ist mit Jakob und Mabila in eine riesige Außenanlagen gezogen wo sie jetzt etwas Sport machen kann, vielleicht purzeln dann ein paar Pfunde. Herzlichen Dank für die großzügige Spende. (7/17)

Name: Jackson

Geboren: 2015

 Hallo ich bin Jackson, ich bin ein cooler souveräner Kastrat, führe momentan 6 Weibchen und bin zutraulich. Also ein toller Typ. 

Wer hat ein neues Zuhause für mich und spendiert mir regelmäßig einen Friseurtermin?

Viele Grüße Euer Jackson

zusammen mit Goldi ist er in eine sehr große Gruppe gezogen und hat direkt alle Frauen im Griff gehabt. Alles Gute und ein schönes Meerileben bei tollen Gurkengebern. Herzlichen Dank für die großzügige Spende. (7/17)

Name: Goldi

Geboren: 2016

 Ich bin die Goldi und Stämme ursprünglich von einem Züchter, nur bin ich mit meiner Gruppe zur MSH gekommen.

Ich bin ein liebes, neugieriges Jungs Schweinchen.

Wer hat einen schönen Platz für mich?

02.07.17: Ich habe hormonell aktive Eierstockzysten und deshalb Haarausfall. Jetzt muss ich erstmal eine 2wöchoge Kur machen. 

Goldi hat das große Los gezogen und dürfte zusammen mit Jacksom in eine große Gruppe ziehen. Die Behandlung wird von den Meerschweinchenerfahrenen Gurkengebern fortgesetzt. Alles Gute und herzlichen Dank für die großzügige Spende. (7/17)

Name: Joseph (jetzt Jerry)

Geboren: geb. 06. Februar 2017

Joseph kam in der Pflegestelle zur Welt. Er hat sein Pflegezweibein gut genarrt, die ihn für ein Mädchen gehalten hat. Zum Glück ist es noch rechtzeitig aufgefallen, und Joseph ist kastriert worden.

Joseph ist sehr agil und rennt am liebsten wild hüpfend durch den Stall. Manchmal nimmt er auch schon Leckereien aus der Hand.

Joseph durfte zu einem Böckchen umziehen, dessen Partner verstorben ist. (04/17)

Name: Struppi

Geboren: November 2013

Struppi ist ein sehr nettes, neugieriges und aufgeschlossenes Böckchen.

Die letzten 2 Jahre hat er mit seinen Freundinnen Chippy und Scotty zusammen gelebt. Jetzt sind alle drei abgegeben worden, da die Meeri-Haltung aus Zeitgründen aufgegeben werden musste.

Aber was ein Glück: Alle drei haben zusammen schon ein neues Zuhause in Sicht!

Mitte Juli 2017: Heute war es soweit, Struppi hat seine Mädels eingepackt und zu viert (Urlaubsschweinchen Peppermint hat das Quartett komplett gemacht) sind sie in den eigens für sie gebauten großen Eigenbau gezogen! Ein langes und glückliches Leben Euch vieren!!

 

Name: Chippy

Geboren: ca Mitte 2014

Chippy wurde zusammen mit ihren Freunden Scotty und Struppi abgegeben, da die Meeri-Haltung aus Zeitgründen aufgegeben werden musste.

Sie ist neugierig, aber Menschen gegenüber auch eher vorsichtig. Ihre große Leidenschaft ist das fressen, was man ihr leider auch ansieht; sie hat ein ordentliches Gewicht :)

Zusammen mit den anderen beiden hat sie schon ein neues Zuhause in Aussicht, das freut uns sehr!

Mitte Juli 2017: Heute war es soweit, Chippy und ihre Truppe sind zu viert (Urlaubsschweinchen Peppermint hat das Quartett komplett gemacht) in den eigens für sie gebauten großen Eigenbau gezogen! Ein langes und glückliches Leben Euch vieren!!

Name: Scotty

Geboren: ca. Mitte 2014

Scotty wurde mit ihren Freunden Chippy und Struppi abgegeben, da die Meeri-Haltung aus Zeitgründen aufgegeben werden musste.

Sie ist die schüchternste der Drei, eine ganz Liebe.

Zusammen mit ihren Freunden hat sie schon ein neues Zuhause in Aussicht, das ist wirklich ganz toll!

Mitte Juli 2017: Heute war es soweit, Scotty und ihre Truppe sind zu viert (Urlaubsschweinchen Peppermint hat das Quartett komplett gemacht) in den eigens für sie gebauten großen Eigenbau gezogen! Ein langes und glückliches Leben Euch vieren!!

Name: Karotte

Geboren: 2011

Hallo ich bin Karotte,

ich bin eine sehr liebe und zutrauliche Maus. Wunderschön, fit und gesund. Ich freue mich auf eine Gruppe oder einen Kastrat.
Ängstlich bin ich überhaupt nicht, nehme Futter aus der Hand und schaue immer neugierig vorne am Plexiglas was es so gibt.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Karöttchen

Karotte dürfte zusammen mit ihrer Mutter Giji zu einer Meerigruppe und lieben Gurkengebern ziehen. (7/17) 

 

Name: Strupeli

Geboren: Ca. 2014

Guten Tag ich bin Strupeli,  

zusammen mit Lulu wurde ich abgegeben, da die Meerschweinchenhaltung beendet wurde. Ich Suche ich ein großes Zuhause mit lieben Mitschweinchen.  Auch ich brauche wie Lulu einen Mann mit Führungsqualitäten,  denn ich bin sehr wählerisch. Welcher Mann mag mich kennen lernen?  

Viele Grüße Strupeli 

Strupeli dürfte zusammen mit Partner Igor in einen großen Eigenbau ziehen. Alles Liebe euch zwei. (7/17) 

Name: Giji

Geboren: 2010

Mein Name ist Giji,

ich komme nicht aus Fiji, aber vom schönen Bodensee. Da meine bisherige Besitzerin nun nach dem Schulabschluss in die große weite Welt verreist, suche auch ich und meine Familie einen Platz.

Ich bin super zutraulich und ein total süßes und liebes Schweinchen. Hätte die Pflegemama noch Platz, dann hätte ich mit meiner Tochter Karotte bleiben können.

Wir können gemeinsam ausziehen, oder jeder zu netten neuen Mitschweinchen.

Wer hat einen Altersruhesitz für mich?

Viele Grüße
Eure Giji

Giji dürfte zusammen mit ihrer Tochter Karotte zu einer lieben Meerigruppe und tollen Gurkengebern ziehen. (7/17)

Name: Igor

Geboren: 2016

Igor dankt seinen Kastrationspaten.

 "Igor" stammt aus dem Notfall St. Georgen, hier haben wir bislang 14 Weibchen, 4 Babys und 4 Böckchen rausholen können.

Es sind noch 11 Böckchen dort, hier ist unklar ob sie geholt werden dürfen. Wir bleiben an dem Fall dran. 
Die Tiere stammen alle von einem Elternpaar ab, welches auf einem Kleintiermarkt gekauft wurde. Die Eltern wurden im Mai 2016 gekauft und haben sich in der Garage am Nordhang bis ca. September auf rund 50 Tiere vermehrt gehabt. 
ca. September 2016 hat ein Tierarzt, welcher wegen dem Milbenbefall der Tiere gerufen wurde 30 Tiere mitgenommen.
Über Weihnachten/Neujahr sind aus 20 verbliebenen Tieren in der Garage wieder knapp über 30 Tiere geworden.

Alle Tiere sind Inzuchttiere, sie sind froh endlich Wasser und Futter zu haben und wünschen sich ein neues Zuhause. Bisher haben sie um Futter kämpfen müssen, welches es nur alle 2-3 Tage gab. Heu war auch fast nie vorhanden. Laut Aussage der Retterin sind jede Woche Babys verstorben, teils auch ältere Tiere. Die restlichen Tiere haben in ihrer Verzweiflung sogar die verstorbenen Tiere aufgefressen. 

Böckchen aus dem Notfall St. Georgen sind nicht bockverträglich. Sie sind sehr durchsetzungsstark und gut geeignet für zickige Weibchen.

31.01.17: I ist mit 7 weiteren Böckchen bei der Kaninchenpflegestelle des TSV VS in Außenhaltung untergebracht, da wir keine Kapazitäten mehr hatten. Die Kastrationen werden von der MSH getragen.

Igor ist mit Partnerin Strupeli zu einer ganz lieben Gurkengeberin in einen schönen großen Eigenbau gezogen. Alles Gute für die gemeinsame Zukunft. (7/17)

Name: Maxi

Geboren: 15.10.2012

Maxi war schon einmal vermittelt und kam mit ihrer Gruppe zur Meerschweinchenhilfe zurück, da die Haltung beendet wurde.

Menschen gegenüber ist Maxi zutraulich, bettelt lautstark und frisst aus der Hand. Für ein Leckerli tut sie einfach alles und lässt sich auch mal streicheln - zu viele sollte sie allerdings nicht bekommen, da sie zu Übergewicht neigt. Von daher wäre ein großer Käfig oder Eigenbau mit reichlich Auslauf ideal, damit sie sich bewegen muss.

Maxi dürfte zum einsamen Kastrat Leo ziehen. Eine ganz liebe Gurkengeberin gibt es noch dazu. Alles Gute und eine schöne gemeinsame Zeit. (7/17)

Name: Nanaimo

Geboren: 2016

Nanaimo dankt seinen Kastrationspaten.

 "Nanaimo" stammt aus dem Notfall St. Georgen, hier haben wir bislang 14 Weibchen, 4 Babys und 4 Böckchen rausholen können.

Es sind noch 11 Böckchen dort, hier ist unklar ob sie geholt werden dürfen. Wir bleiben an dem Fall dran. 
Die Tiere stammen alle von einem Elternpaar ab, welches auf einem Kleintiermarkt gekauft wurde. Die Eltern wurden im Mai 2016 gekauft und haben sich in der Garage am Nordhang bis ca. September auf rund 50 Tiere vermehrt gehabt. 
ca. September 2016 hat ein Tierarzt, welcher wegen dem Milbenbefall der Tiere gerufen wurde 30 Tiere mitgenommen.
Über Weihnachten/Neujahr sind aus 20 verbliebenen Tieren in der Garage wieder knapp über 30 Tiere geworden.

Alle Tiere sind Inzuchttiere, sie sind froh endlich Wasser und Futter zu haben und wünschen sich ein neues Zuhause. Bisher haben sie um Futter kämpfen müssen, welches es nur alle 2-3 Tage gab. Heu war auch fast nie vorhanden. Laut Aussage der Retterin sind jede Woche Babys verstorben, teils auch ältere Tiere. Die restlichen Tiere haben in ihrer Verzweiflung sogar die verstorbenen Tiere aufgefressen. 

Böckchen aus dem Notfall St. Georgen sind nicht bockverträglich. Sie sind sehr durchsetzungsstark und gut geeignet für zickige Weibchen.

Herzlichen Dank an meine liebe Kastrations- und Namenspatin:)

Nanaimo ist für den Auszug bereit. Er ist bockverträglich freut sich aber auch über Weibchen. Noch ist er etwas schüchtern. Wer hat ein schönes Zuhause für ihn?

Außenhaltung möglich!

Nanaimo dürfte zum zickigen Weibchen Lilli ziehen. Lillis Plüschhintern hat ihm sehr gut gefallen und so ein bisschen gezicke macht so einem notfallkastrat nix aus. (7/17)

Name: Flecki

Geboren: Okt. 2014

Mein Name ist Flecki und zusammen mit meinem Kumpel Blacky bin ich zur Meerschweinchenhilfe gekommen, weil unsere Besitzerin die Haltung beenden will.

Ich bin ein ruhiges Tier und habe mich immer nach Blacky richten müssen. Das soll sich jetzt ändern. Gerne würde ich zu einem lieben Mädel ziehen, das ich umsorgen und bebrommseln kann.

Wer mag mich Hübschen haben?

In Rosa hat Flecki eine neue Freundin gefunden. Er musste erst mal zeigen, dass er ein Weibchen umgarnen kann. Macht's gut zusammen (07/17).

 

Name: Bonny

Geboren: ca 5 Jahre

Hallo liebe Meerifans,

 

ich bin die hübsche Bonny. Ich habe schönes glattes glänzendes Haar, ich bin schwarz weiß und sehe von jeder Seite anders aus (ein gaaaanz bisschen braun habe ich auch noch, nämlich mein linker Hinterfuß) und durfte heute wegen Aufgabe der Schweinchenhaltung bei der Meerschweinchenhilfe einziehen. Bisher habe ich mit meiner Schwester Peggy gelebt, die ich gerne in ein neues Zuhause mitbringen würde, kein Muss. Ich bin kerngesund und sehe total jung aus sagt mein neues Pflegepersonal:-) ich brauche etwas um anzukommen, aber dann bin ich ein ganz zahmes Schweinchen.

Gerne ziehe ich in eine Gruppe oder auch als Freundin zu einem Jungen. Ich bin gern der Boss, aber auf eine liebe Art!

 

Wer mag mir ein Für- immer-Zuhause geben?

Viele Grüße

Eure Bonny

 

Vielen Dank der Vorbesitzerin für die großzügige Futter und Streuspende!

Bonny und Blacky sind heute zusammen in ihr neues Zuhause gezogen. Die Vergesellschaftung verlief ruhig, die beiden werden aber sicher schnell voll zueinander finden (07/17).

Name: Blacky

Geboren: Okt. 2014

Hallo, ich bin der Blacky. Zusammen mit meinem Kumpel Flecki bin ich zur Meerschweinchenhilfe gekommen, weil unsere Besitzerin die Meerschweinchenhaltung beenden will.

Das Dreamteam sind wir nicht - ich habe gerne das Sagen und Flecki ordnete sich unter -, weshalb ich gerne in einen Mädelsclan ziehen möchte.

Welche Dame/n meldet/en sich bei mir?

Blacky und Bonny sind heute zusammen in ihr neues Zuhause gezogen. Die Vergesellschaftung verlief ruhig, die beiden werden aber sicher schnell voll zueinander finden (07/17).

Name: Panda

Geboren: 2013-2014

                              

Hallo Zusammen,

den Namen "Panda" habe ich aufgrund meines Aussehens erhalten;-).

Leider bin ich nach dem Tod des Senior Kastraten wieder zur MSH zurück gekommen. Bei meiner letzten Besitzerin wurde ich bestens umsorgt und habe ich mich zu einem wunderschönen Schweinchen entwickelt.

Artgenossen gegenüber bin ich aufgeschlossen und sehr verträglich. Ich bin  zutraulich und hole mir manche Leckerlies auch aus der Hand ab. Ich bin eine regelrechte Bettelkönigin und mache Männchen sobald ich verdächtige Geräusche höre.

Gesreichelt werden ist dagegen nicht so mein Ding. 

Bei diesem super Wetter bin ich mittlerweile  in Außenhaltung zu einer großen Gruppe gezogen. Das gefällt mir super. Ich bin immer als erste und am längsten aufder Wiese

 

Ich habe im Lotto gewonnen. Ich bin in eine große tolle Gruppe in eintraumhaftes  Meerie-Eigenbau-Zimmer gezogen. Meine neue Pflegemama ist aktiv bei der MSH und eine echte Meerie-Expertin:-)

 

Quieck eure Panda

Name: Kendra

Geboren: ca. Oktober 2016

Hi, ich bin die Kendra.

Zusammen mit Florentine bin ich hier eingezogen, wir stammen vom Notfall St. Georgen.

Wir sind beide sehr hungrig und fressen alles was wir finden können. Und zur Entspannung lege ich mich dann in die Hängematte oder spaziere auf den Häuschen rum. Ein bisschen zickig bin ich auch, denn ich lasse mir nicht alles sagen und kann sogar brommseln:-)

Nachdem ich leider eine Fehlgeburt hatte, habe ich mich nun noch eine Weile in der Pflegestelle erholt, nun bin ich aber bereit auszuziehen. Ich wünsche mir ein Zuhause mit vieeel Platz und netten Mitschweinchen.

Wer gibt mir ein Zuhause?

Felix und ich sind zur einsamen Jusi gezogen und freuen uns auf ein glückliches Leben zu dritt, viel Glück dem Meerschweintrio und den netten Gurkenschnipplern wünscht die Pflegestelle! (7/17)

Name: Felix

Geboren: 04.03.2017

Hallihallo, ich bin der Felix!

Felix heißt übersetzt: der Glückliche - und das bin ich immer, außer wenn ich großen Hunger habe. Man hört dann, dass ich im Moment n i c h t glücklich bin. Sie sagen hier, ich wäre echt ziemlich laut.

Ich kam hierher in die Pflegestelle im Bauch meiner Mama Florentine, die aus dem St. Georgen Notfall stammt. Am 4.3. wurde ich geboren und nun bin ich groß genug, mir eine eigene Familie aus Zwei- und Vierbeinern zu suchen. Wie alle jungen Meerschweine bin ich den ganzen Tag unterwegs und kommentiere dabei jeden Schritt. Und rennen kann ich und auf Häuschen hüpfen und Männchen machen!

Magst du mich kennenlernen?

Kendra und ich sind zur einsamen Jusi gezogen und haben zu dritt gleich ordentlich Wirbel gemacht:), viel Glück dem netten Meerschweintrio und den freundlichen Gurkenschnipplern! (7/17)