Name: Flecki

Geboren: 02.07.2020

Flecki dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo, ich bin Flecki

und bin der Bruder von Schneewittchen, Honey und Sternchen.Lilly ist meine Mutter.  Unsere ehemalige Besitzerin war leider mit uns überfordert, da Sie von einer Züchterin falsch beraten wurde. Dadurch ist ein großes Missgeschick passiert -  ich habe meine Schwestern und Mutti gedeckt. Nun kommen lauter Inzuchtbabys auf die Welt.

Nun bin ich in der Pflegestelle gelandet ( wie meine Schwestern Honey und Schneewittchen) und dort sprechen Sie von Kastration. Was immer das ist,  es klingt komisch und gefällt mir nicht.

Jetzt habe ich diese Kastration überstanden.

Aber ich habe einen schlimmen Pilz auf dem Rücken und Milben. Der Pilz stellte sich als Trockenfutter- Allergie raus. Nun wurde das Trockenfutter, das Ich im ehemaligen Zuhause beommen habe, abgesetzt. Die aufgeplatzen, blutigen Stellen heilen langsam ab.

So liebe Mädels, nun ist es soweit. Ich bin für Euch da.. Die Industriefuttermittelallergie habe ich weiterhin.

Ich esse sowieso am liebsten frisches Gemüse / gutes Heu und Kräuter. Was ich mir wünsche ist ein neues Zuhause mit viel Platz zum rennen und eine 2. Etage.

Flecki hat eine tolle anspruchsvolle Gruppe gefunden. Eine lange gemeinsame Zeit Euch Allen.( 01/21)

Name: Lou

Geboren: 12/ 2018

Ich bin die Lou

eine sehr dominante junge Dame. Mit meinen ehemaligen Freund habe ich mich nicht gut verstanden. Das machte unsere ehemalige Besitzerin sehr traurig. Durch eine Allergie konnte unsere Besitzerin uns nicht so gut versorgen. Es gab nur eine Lösung, uns abzugeben.

Nun suche ich einen hübschen durchsetzungsstarken Kastraten. Er sollte einen großen Stall oder Eigenbau mit in die Beziehung bringen.

Lou hat ein tolles Gegenstück gefunden. Wir wünschen Euch eine lange gemeinsame Zeit. ( 01/ 2021)

Name: Ernie

Geboren: ca. Juli 2014

Ernie dankt seinen Kastrationspaten.

Ernie kam zu uns zurück, nachdem seine Partnerin in hohem Alter verstorben ist. Da insziwschen zweibeiniger Nachwuchs da ist und dadurch die Zeit und der Platz knapp geworden sind, sollte die Haltung beendet werden. Ernie ist trotz seines Alters topfit und brommselt fleißig den Mädels hinterher. 

In der Pflegestelle hat er Lily kennengelernt, mit der er jetzt zusammen ein neues Zuhause sucht.

Wer möchte die beiden bei sich aufnehmen?

Ernie und Lily sind zu Olivia gezogen. Alles Gute euch dreien! (12/20)

Name: Lilli

Geboren: ca. Mitte/Ende 2016

Lilli ging es schlecht. als sie in die Pflegestelle einzog. Sie hatte starken Gabmilbenbefall, dadurch war sie mager und struppig und sehr in sich gekehrt. Nun ist sie aber wieder rund und gesund und kann nun mit der Suche nach einem neuen Zuhause starten. Sie ist ein sehr hübscher CH-Teddy.

Nach wie vor ist sie aber sehr ruhig und zurückhaltend, auch gegenüber ihren Mitschweinchen. Dadurch sucht sie unbedingt einen lieben Partner bzw. Gruppe, denn von dominanten Mitschweinchen kann sie  leicht sogar gemobbt werden.

Wer möchte sie kennenlernen?

Dezember 2020: Sehr überraschend durfte Lilli zusammen mit Herby ausziehen. Die beiden leisten nun einem sehr lieben (vormals einsamen) Weibchen Gesellschaft. Sehr schöne Zeit Euch Drei!!

 

Name: Herby

Geboren: ca. 2014

 Hallo, ich bin Herbert, aber nennt mich doch Herby!!

Ich bin ein eher gemütliches Schweinchen, auf jeden Fall eher Typ "ruhiger Softie", daher möchte ich zu einem freundlichen Weibchen. Eine Zicke hat mich kürzlich eher verschreckt, da wollte ich dann lieber nicht mitfahren.

Ich bin fit und, wie es sich für ein richtiges Meeri gehört, verfressen (nach Futter quieken geht immer). Alles was Mensch so reicht wird gerne aufgemampft.

Von einem Nabelbruch hab ich ein Löchlein am Bauch. Aber außer, dass Mensch es ab und zu reinigen sollte, belastet es mich nicht. 

So, und wo sind sie nun, die Damen??

Dezember 2020: Herby durfte zusammen mit Lilli zu einem einsamen, lieben Weibchen ziehen. Schöne Zeit Euch Dreien!!

Name: Lily

Geboren: geb. 2016

Lily kam zu uns nachdem ihr Partner verstorben ist. Da die private Situation der Zweibeiner momentan nicht optimal für die Schweinchenhaltung ist, wurde sie schweren Herzens abgegeben. Lily ist recht zutraulich, holt sich Leckerlis aus der Hand und lässt sich manchmal auch kraulen.

In der Pflegestelle hat sie Ernie kennengelernt und sucht jetzt zusammen mit ihm ein neues Zuhause.

Wer möchte die beiden bei sich aufnehmen?

Lily und Ernie sind zu Olivia gezogen. Alles Gute euch dreien! (12/20)

Name: Ernie und Lily

Geboren: geb. ca. Juli 2014 und 2016

Ernie und Lily haben sich in der Pflegestelle kennengelernt. Da Ernie schon ein paar Mal "übrig" geblieben ist, suchen die beiden jetzt zusammen ein neues Zuhause. Beide sind recht zutraulich und holen sich ihre Leckerlis direkt aus der Hand ab.

Wer möchte die beiden bei sich aufnehmen?

Die beiden sind zu Olivia gezogen. Alles Gute euch dreien! (12/20)

Name: Two-Face

Geboren: 2018

Ich bin Two-Face und zusammen mit meinem Kumpel Joker zur MSH gekommen, ja warum?

Wir waren ein eingespieltes Trio bis sich unsere Räumlichkeiten verändert haben, ab da haben wir uns nicht mehr verstanden und ständig gestritten, und zwar so heftig, daß man uns trennen mußte.

Nun suche ich einen neuen Freundeskreis, am liebsten bei einem Mädel - oder auch zwei?

Ob ich nämlich nochmal bockverträglich bin ist fraglich. 

Anni, Mitzi und Moni haben heute Two-Face abgeholt. Er hat alle 3 gleich voll bebromselt. Moni hat sich noch etwas quergestellt, aber er ist trotzdem mitgegangen. Es wird sich die nächsten Tag zeigen, ob sie ihn noch voll akzeptiert. Mach ihr Mut Two-Face, alles Gute (12/20).

Name: Joker

Geboren: 2018

 Ich bin der Joker und zusammen mit meinem Kumpel Two-Face zur MSH gekommen, ja warum?

Wir waren ein eingegspieltes Trio bis sich unsere Räumlichkeiten verändert haben, ab da haben wir uns nicht mehr verstanden und ständig gestritten, und zwar so heftig, daß man uns trennen mußte.

Nun suche ich einen neuen Freundeskreis, am liebsten bei einem Mädel - oder auch zwei?

Ob ich nämlich nochmal bockverträglich bin ist fraglich.

Joker ist heute zu Lilli gezogen. Er hat sich riesig gefreut über sie und sich mächtig angestrengt ihr zu gefallen (12/20).

Name: Filou

Geboren: ca. 2018

 Filou ist ein gemütlicher Kastrat, was auch an seinem Übergewicht liegen könnte ;) Chillend in der Hängematte, so findet man ihn meistens vor. Daneben macht er aber seine Sache als Böckchen in einer Haremsgruppe sehr gut und kann die Mädels prima ums Pfötchen wickeln.

In der Vergangenheit muss er in Streitigkeiten geraten sein; er hat ältere Bißwunden auf dem Rücken, in denen sich Haarlinge eingenistet hatten. Die Behandlung ist ab dem 15.12. beendet, daher hofft er nun auf ein neues Zuhause.

Welche Dame möchte ihn kennenlernen? Er käme auch mit mehreren Weibchen gut klar, das beweist er bereits in der Pflegestelle. 

Dezember 2020: Filiu bekam Besuch von einer Meeridame, die ihm gleich gefiel. Von ihrer Seite aus war es zwar keine Liebe auf den ersten Blick, mitfahren durfte er trotzdem. Vom neuen Zuhause kamen dann durchaus positive Rückmeldungen. Ein schönes gemeinsames Leben Euch beiden!!

 

Name: Coco

Geboren: 2017

Hi, ich bin die Coco und zur MSH gekommen, nachdem meine 2 Partnertiere verstorben sind und die Meerihaltung beendet werden soll.

Natürlich möchte ich nicht alleine bleiben, bin ja auch noch jung und suche deshalb wieder neue Gefährten.

In meiner alten Gruppe war ich die Chefin, aber das läßt sich in einer neuen Partnerschaft ja wieder neu arrangieren. Allerdings sollte Er schon etwas durchsetzungsfähig sein, weil Weicheier sind bei mir nicht angesagt.

Wer möchte mich denn gerne kennenlernen? 

 Endlich hat auch Coco wohl ihren Traumpartner gefunden. Charly hat sich mächtig um sie bemüht; mal sehen ob er übers Wochenende Erfolg hat und sie bleibt (12/20).

Name: Cindy

Geboren: 2017

 Hallo, ich bin die Cindy und zusammen mit meinen Geschwistern Ingrid und Jessi zur MSH gekommen, nachdem unsere Besitzerin sich von uns trennen mußte.

Ich bin von uns 3 die ruhigste, mag allerdings nicht herausgenommen werden und verstecke mich deshalb lieber in einer sicheren Unterkunft. Ich brauche auf jeden Fall Zeit um mich einzugewöhnen.

(Da Cindy kein Sozialverhalten gelernt hat, wäre eine Gruppe für sie von Vorteil.)

Dezember 2020: Cindy ist in eine Gruppe mit vier weiteren Meeris gezogen. Die Truppe versteht sich blendend. Viel Spaß Euch allen!!

Name: Nelly

Geboren: ca. Mitte 2018

Nelly hat unsere Herzen im Sturm erobert. Kaum eingezogen, steht sie schon immer am Gehegerand und begrüßt Mensch, wenn er ins Zimmer kommt. Futter aus der Hand abnehmen -und auch dafür Männchen machen- ist eine ihrer leichtesten Übungen. Sie ist eine supersüße, sehr neugierige und lebhafte Maus, dabei von der Statur zierlich und zart..

Ihren (weblichen) Mitmeeris gegenüber ist sie dominant und möchte die Chefin sein. Mit Kastraten versteht sie sich bislang gut.

Dezember 2020: Nelly hat ihren Traumprinzen gefunden. Wir wünschen ein schönes Leben!!

 

Name: Muckl

Geboren: geb. ca. 2016

Muckl kam zusammen mit Mira in die Pflegestelle. Sie wurden abgegeben, weil der neue Junghund der Familie die beiden immer gejagt hat und sie so nicht mehr in den Auslauf konnten. Muckl ist etwas ängstlich.

 
Wer gibt ihr eine Chance und ein schönes Zuhause?
 
Muckl durfte zur einsamen Popcorn umziehen. Alles Gute euch beiden!
Leider kam Muckl schon wieder zurück. Ihre Partnerin Popcorn ist ganz überraschend verstorben. Doch Muckl hatte Glück und direkt wieder ein neues Zuhause bei Emmi gefunden. (12/20)

Name: Jack

Geboren: geb. ca. Mitte 2018

Jack kam zusammen mit seiner Freundin Captain zu uns. Leider hatten die Zweibeiner nicht mehr so viel Zeit, wie sie gern für die Fellnasen gehabt hätten. Jack ist sehr scheu und schreckhaft und braucht etwas Zeit, bis er sich eingewöhnt hat. Gern würde er zusammen mit Captain wieder in ein neues Zuhause umziehen, das ist aber kein Muß.

Wer möchte Jack kennen lernen?

Jack ist zusammen mit Captain in einen tollen Eigenbau umgezogen. (11/20)

Name: Captain

Geboren: geb. ca. Mitte 2018

Captain kam zusammen mit ihrem Freund Jack zu uns. Leider hatten die Zweibeiner nicht mehr so viel Zeit, wie sie gern für die Fellnasen gehabt hätten. Captain ist recht gelassen und läßt sich auch mal im Gehege streicheln. Captain würde gern zusammen mit Jack in ein neues Zuhause ziehen, das ist aber kein Muß.

Wer möchte Captain kennen lernen?

Captain durfte zusammen mit Jack in einen tollen Eigenbau ziehen. (11/20)

Name: Finchen

Geboren: Januar 2019

Finchen kam 2019 mit einer größeren Abgabe mit ungewolltem Nachwuchs zu uns. Leider kam der kleine Wirbelwind mit einem gebrochenen Beinchen und Pilz zu uns. Beides ist inzwischen jedoch ausgeheilt.

Wegen ihres Alters braucht sie mindestens 1 erwachsenes Schweinchen zu Erziehungszwecken an ihrer Seite. 

Die Kleine war bereits vermittelt, kam aber nach ein paar Tagen zurück, da sie sich als kleines "Kampfschwein" entpuppt hat. Sie braucht entweder ein starken Kastraten an Ihrer Seite, der ihr zeigt, wo's lang geht, oder sollte in eine größere Gruppe ziehen.

 -> Nächster Versuch: die Kleine ist zu einem Kastraten gezogen. (6/19)

 6/2020: Finchen kam mit ihrem Partner Dreamy zu uns zurück, da einer ihrer Futtersklaven eine Allergie entwickelt hat. Da sie einen schwierigen Charakter hat, sollen die beiden nur wieder zusammen ausziehen.

11/2020: die Kleine sucht nun alleine ein neues Zuhause, da ihr Partner schwer erkrankt ist und erlöst werden musste.

 

12/2020: Finchen durfte zu einem verwitweten Kastraten ziehen. Viel Spaß euch beiden!

Name: Leni

Geboren: geb. ca. Januar 2020

Leni mußte abgegeben werden, da sie das ältere Partnerschweinchen stark gemobbt hat. In der Pflegestelle zeigt sie sich bisher eher schüchtern und zurückhaltend. Auf dem rechten Auge hat sie grauen Star, der aber nicht behandelt werden muß und sie auch nicht beeinträchtigt. Leni würde sich bei einem Kastrat oder in einer Gruppe wohl fühlen.

Wer möchte Leni kennenlernen?

Leni durfte zum verwitweten Franz ziehen. Alles Gute euch beiden! (12/20)

Name: Freddy

Geboren: ca. Mitte 2018

Freddy kam mit seinen zwei Damen Nelly und Peanut in die Pflegestelle. Da die drei ein eingespieltes Team waren, können wir nichts wirklich über seine Böckchen-Qualitäten aussagen. Wir vermuten aber, er ist eher ein Softie, da eindeutig Nelly in dieser Truppe die Hosen anhat. Während Peanut bereits ein neues Zuhause gefunden hat, können Nelly und Freddy gerne auch gemeinsam ausziehen.

Menschen gegenüber ist er sehr ängstlich, anfangs zeigte er sich gegenüber Mensch nicht einmal, aber inzwischen ist er schon etwas aufgetaut.

Novmeber 2020: Freddy ist zu einem einsamen Weibchen gezogen. Schönes Leben Euch Beiden!

Name: Hazel

Geboren: geb. Mitte 2015

Das ist Hazel. Sie ist als letztes Schweinchen aus einer kleineren Gruppe übrig geblieben und die Haltung wurde beendet.

Hazel ist sehr anpassungsfähig und taut schnell auf und sucht nun ein neues Zuhause bei einem gleichaltrigen Partner (die jungen Hüpfer sind nicht mehr so ihr Ding) oder auch in einer harmonischen Gruppe. 

Mag ihr jemand einen netten Lebensabend versprechen?

Hazel ist mit  ihrem neuen Freund Kalli zu Oma Frieda in ihr neues Zuhause eingezogen, wo sie sich gleich wohlgefühlt hat. Die 3 haben sich schnell verstanden. Viel Spaß (11/20). 

Name: Paula

Geboren: Jan. 2014

Hallo ich bin Paula, 

ich bin eine etwas schüchterne kleine Meeridame und suche am liebsten eine Meerigruppe für mich, weil ich noch viel lernen muß. Ich bin zwar lieb aber das Zusammenleben mit anderen Meeris täte mir gut. 

Ich bin sportlich und lieb und eine ganz Hübsche.
In der Pflegestelle habe ich Maximus kennengelernt. Ich bin seine erste Dame und er ist völlig angetan von mir.
Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Paula kam nun als Seniorin schweren Herzens wieder zur Meerschweinchenhilfe zurück. Sie hat aber sehr großes Glück, der einsame  Senior Jaro  möchte Paula kennenlernen. Paula hat sich in Jaro, Ihren Partner für den letzten Lebenabschnitt, verliebt. Eine schöne Zeit Euch (11/2020)

Name: Timmy

Geboren: Anfang 2020

Mein Name ist Timmy und ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause, nachdem ich in meinem alten Zuhause nicht mehr bleiben konnte.

Ich bin ein aufgewecktes und munteres Schweinchen und umgarne gerne meine Partnerin. Da ich noch viel Temperament habe, wären 2 Mädels für mich ideal, eine wäre vielleicht etwas überfordert mit mir.

Ist da draußen jemand der mich kennenlernen und abholen will? 

Bei der Mädelsgruppe Kuna, Princess und Popcorn hat Timmy ein neues Zuhause gefunden. Eine schöne Zeit mit Deinen Damen, Timmy (11/20).

Name: Blümchen

Geboren: 2018

Leider ohne Foto.

Hey, man nennt mich BLÜMCHEN,

Ich bin eine selbstbewusste junge Dame. Mein Partner ist gestorben, naja richtig gemocht habe ich Ihn nicht. Er war so ein " Muttersöhnchen".

Nun suche ich einen starken Mann, mit dem ich noch ein paar Jahre zusammen sein kann. Blümchen hat einen starken Mann kennengelernt und darf mit Ihm ausziehen. (11/2020)

Name: Ingrid

Geboren: 2017

Ich bin Ingrid und zusammen mit meinen Geschwistern Cindy und Jessi zur MSH gekommen, nachdem unsere Besitzerin sich von uns trennen mußte.

Leider bin auch ich etwas nervös und ziehe es deshalb vor, mich in einem sicheren Unterstand zu verstecken und komme erst raus wenn die Luft rein ist. Magst Du mir trotzdem eine Chance geben?

Gerne ziehe ich mit meinen Geschwistern aus - ist aber keine Bedingung. 

Bei Greg, Knöpfle, Lilli und Cookie hat Ingrid zusammen mit ihrer Schwester Jessi ein neues Zuhause gefunden. Machs gut in der harmonischen Gruppe (11/20).

Name: Jessi

Geboren: 2017

Und ich bin die Jessi und zusammen mit meinen Geschwistern Cindy und Ingrid zur MSH gekommen, nachdem unsere Besitzerin sich von uns trennen mußte.

Ich bin die hektischste von uns dreien. Sobald Mensch da ist, renne ich aufgeregt im Stall herum und suche ein sicheres Versteck. Meine neuen Besitzer brauchen viel Geduld mit mir. Vielleicht tut aber auch ein ruhiges Partnertier gut.

Gerne ziehe ich mit meinen Geschwistern aus - ist aber keine Bedingung.

(Jessi hat ein Atherom an der rechten Körperseite, das ihr keine Probleme macht, aber beobachtet werden sollte.)

Bei Greg, Knöpfle, Lilli und Cookie hat Jessi zusammen mit ihrer Schwester Ingrid ein neues Zuhause gefunden. Machs gut in der harmonischen Gruppe (11/20).

Name: Mimmi

Geboren: 14.03.2019

Ich bin die fesche Mimmi

Ein kleiner Wirbelwind, der es gewohnt ist über mehrere Etagen zu rennen. Meine Muuti ist die Fipsi. Wir 5 wohnten in einem sehr großen Eigenbau mit viel Dauerauslauf. Leider ist unsere ehemalige Besitzerin sehr schwer krank geworden. Die Versorgung war leider nicht mehr möglich. Naja so sind Wir eben in die Pflegestelle gekommen.

Mein neues Zuhause sollte mindestens 1.60 m oder größer mit 2-3 Etagen haben. Eine Vermittlung in einen 140er Käfig ist nicht akzeptabel. Eine Gruppe wäre auch nicht schlecht.

Mimmi hat das große Glückslos gezogen. Sie lernte den jungen Brownie kennen, der sehr um Sie geworben hat. Zum großen Glück hatte Brownie noch ein super großes Eigenheim mit in die Beziehung gebracht. Von den netten Gurkenschnipplern ganz zu schweigen. ( 11/2020)

 

Name: Lizzy

Geboren: 05/2018

Hallo, hier ist Lizzy.

Mit meiner Schwester Izzy zur Pflegestelle gekommen, da meine bisherigen Gurkengeber die Meerihaltung aufgegeben haben.

Im alten Zuhause haben wir mit einem Kastrat gelebt, sind also an Böckchen gewöhnt. Mit meiner Schwester verstehe ich mich gut, wir können zusammen ausziehen, ist aber keine Bedingung. Ich bin bei uns beiden die Anführerin. Inwieweit ich mich mit anderen Weibchen vertrage muss ausgetestet werden. So dominant ich gegenüber meiner Schwester bin, Menschen gegenüber bin ich eher von der ängstlichen Sorte. Es hat sich aber schon sehr gebessert, meint die Pflegestelle. Ich traue mich meist sitzen zu bleiben, wenn Mensch kommt. Und laut nach Futter schreien geht sowieso :)

Wer möchte mich kennenlernen?

November: Lizzy hat ssich Izzy und Kastrat Johnny geschnappt und ist zur einsamen Blacky gezogen. Nun sind sie eine tolle Gruppe und wir wünschen alles Gute!!

Name: Izzy

Geboren: 05/2018

Hallo, ich bin Izzy.

Ich bin mit meiner Schwester Lizzy zur Pflegestelle gekommen, da meine bisherigen Gurkengeber die Meerihaltung aufgegeben haben.

Im alten Zuhause haben wir mit einem Kastrat gelebt, sind also an Böckchen gewöhnt. Mit meiner Schwester verstehe ich mich gut, wir können zusammen ausziehen, ist aber keine Bedingung. Ich bin die nachgiebigere von uns beiden und auch Menschen gegenüber (noch?) ängstlich.

Wer möchte mich kennenlernen?

November 2020: Izzy durfte tatsächlich zusammen mit Lizzy ausziehen. Kastrat Johnny haben sie auch noch mitgenommen, wenn das mal keine prima Truppe ist:)

Name: Johnny

Geboren: ca. Anfang 2015

Johnny ist ein zurückhaltender Kastrat, der bisher nur andere Böckchen kennt. In dieser Konstellation war er immer der Nachgiebigere, also stehen die Chancen recht gut, dass er sich wieder mit einem Böckchen vertragen würde.

Aber Hand und Herz; wir würden ihm auch mal ein Mädchen an seiner Seite gönnen.

November 2020: Und so kam es:) Johnny durfte zusammen mit Izzy und Lizzy zur einsamen Blacky ziehen und hat nun gleich drei Damen um sich. Die vier sind ein super Team und wir wünschen eine lange gemeinsame Zeit.

 

Name: Wuschel

Geboren: geb. ca. Frühjahr 2017

Wuschel wurde abgegeben, da ihr Partner verstorben ist und die Haltung beendet werden sollte. Sie ist etwas zurückhalten, nimmt aber Leckereien schon aus der Hand. Sie wünscht sich ein Zuhause bei einem kastrierten Böckchen oder in einer Gruppe.

Wer möchte Wuschel kennen lernen?

Wuschel hatte großes Glück, Sie durfte Kuki und seine Freundin kennenlernen. Sie sind gemeinsam umgezogen. Eine schöne Zeit Euch (11/2020)