Name: Danni

Geboren: 2015

Hallo ich bin Danni,

ursprünglich stamme ich aus Außenhaltung und es waren alle meine Freunde verstroben, dann war ich jetzt einige Wochen bei zwei Weibchen, doch nun mussten wir alle abgegeben werden.

Ich bin wie Rosetten so sind neugierig und habe meinen eigenen Kopf. Menschen gegenüber bin ich noch zögerlich. Ich passe zu einem einsamen Kastrat oder in eine Gruppe, allerdings sollte ich in eurer Gruppe Aufstiegschancen haben, denn ranngniedrig will ich nicht sein.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Danni

 

Hallo zusammen,

 

ich durfte am 14.10.18 zu einem sehr hübschen jungen Meeri-Mann ziehen. Da wir uns gleich ganz toll fanden wollen wir nun für immer zusammen bleiben. Machts gut ihr 2!

Name: Mona

Geboren: 02/2017

Mona ist eine -Menschen gegenüber- sehr schüchterne Maus. Inmitten ihrer Meeri-Kollegen weiß sie aber, was sie will.

Kaum war  sie Vermittlungstier, hat sie den einsamen Flips -ebenfalls MSH-Tier- kennengelernt und ist mit ihm mitgefahren. Alles Gute Euch beiden!

September 2018: Da die Haltung aufgegeben wurde, kamen Mona und Flips zurück. Bei Mona besteht Verdacht auf Eierstockzysten, das muss erstmal beobachtet werden.

Oktober 2018: Mona darf in der Pflegestelle bei den eigenen Schweinchen bleiben, mit denen sie sich sehr gut versteht.

Name: Jonas

Geboren: 2017

Jonas dankt seinen Kastrationspaten.

 Geneinaam mit Rocky bin ich zur MSH gekommen, da unsere Besitzer uns bei seinem Umzug nicht mitnehmen konnte.

Da ich ziemlich schnell und quirlig bin, suche ich einen Platz mit viel Rennstrecke.

Den Umgang mit weiblichen Meeris kenne ich bisher noch nicht.

Am 18.09. Werde ich kastriert und könnte dann ab dem 16.10. zu Meerschweindamen vermittelt werden.

Jonas durfte am 14.10.18 zu einem Kastraten ziehen.

 

Name: Johanna

Geboren: April 2016

Johanna ist die Mutter aus dem Hilferuf St. Johann. Sie kam mit dem unkastrierten Böckchen Mogli und den gemeinsamen vier Jungtieren in die Pflegestelle. Da Mogli im Gehege verblieb, ist Johanna erneut trächtig. Sie ist eine zutrauliche Meerschweinchendame und kümmert sich um ihre Töchter Penelope und Rosalie mit denen sie in der Pflegestelle zusammen sitzt. Penelope und Rosalie kurieren momentan ihre Bissverletzungen von der beengten Haltung aus und müssen noch an Gewicht zulegen. Danach kann sich Johanna auf die Geburt vorbereiten und die neuen Kleinen aufziehen.

2018: Johanne war bisher mit Kastrat Vino vermittelt, doch durch das Beenden der MS-Haltung sind beide Schweinchen zurück zur MSH gekommen. Nun sucht die taffe Johanna wieder ein neues Zuhause. Wo wartet ein Kastrat oder eine Gruppe auf die hübsche Johanna?

Johanna ist zu einem Kastrat gezogen. (10/18)

Name: Gilbert

Geboren: Juni 2016

Hallo ich bin Gilbert,

zusammen mit meinen 3 Weibchen bin ich wegen Allergie zur MSH gekommen. Nun suche ich ein neues Zuhause bei einer oder mehreren Weibchen. Ich bin eher etwas schüchtern, aber sehr lieb und sozial. Da ich auch bockverträglich bin, könnte ich auch zu einem Böckchen ziehen. 

Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer Gilbert

Gilbert ist zu einem Weibchen gezigen. (10/18) 

Name: Hilda alias Kuchen

Geboren: 2015

Hilda ist eine zurückhaltende, ruhige Meeridame. Sie hat etwas Übergewicht, vermutlich wurde sie daher von ihrer früheren Familie "Kuchen" genannt; rund und weich, wie sie ist  :))

Meeris gegenüber weiß sie, was sie will und ist eher dominant. Aber wie das so ist; wenn der Richtige kommt, dann wird man lammfromm. In ihre aktuelle kleine Gruppe hat sie sich gut eingefügt, obwohl jeder seinen eigenen Kopf hat. Es war anfangs sehr aufregend beim kennenlernen, jedoch haben es die drei prima gemeistert und könnten daher auch gerne zusammen ausziehen.

Oktober 2018: Hilda hat das große Los gezogen; sie durfte gleich zu vier anderen Schweinchen ziehen, ein Kastrat und 3 weitere Weibchen. Von Anfang an sah alles super harmonisch aus und letzten Meldungen zufolge blieb das auch im neuen Zuhause so. Dann noch sehr viel Spaß allen, Mensch wie Tier!!

 

  

Name: Josef

Geboren: 05/2018

Josef dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo - ich bin Josef

Ein hübscher junger Mann. Leider bin ich Menschen gegenüber sehr scheu,wenn Sie schnelle Bewegungen machen oder nach mir greifen wollen. Das hat einen Grund aus meiner Vergangenheit. Ich komme aus einen Zooladen und wohnte dann mit meinen Kumpel in einem ganz kleinen Vogelkäfig. Ja Ihr lest richtig, der Käfig war ziemlich hoch, aber am Boden hatte der Käfig nur 20 cm x 30 cm Fläche. Meine ehemaligen Besitzerfamilie bestand aus 2 Erw. und 3 Kinder im Krabbelalter. Und diese griffen immer nach uns mit Ihrem lautem Stimmen. das hat mir  Panik gemacht.

Wenn man mich gern beobachten möchte und nur einmal in der Woche zum Meeri-TÜV raus nimmt,dann geht das schon. Das habe ich kennengelernt in der Pflegestelle.

ich suche eine hübsche Frau die mir Sicherheit gibt. Und ein großer Käfig wäre natürlich auch toll.

Josef hat eine neue Gruppe von Mädels bekommen. Eine schöne Zeit Euch. ( 10/18)

Name: Kain

Geboren: 05/2018

Kain dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo - ich bin Kain

Ein hübscher junger Mann. Leider bin ich Menschen gegenüber sehr scheu,wenn Sie schnelle Bewegungen machen oder nach mir greifen wollen. Das hat einen Grund aus meiner Vergangenheit. Ich komme aus einen Zooladen und wohnte dann mit meinen Kumpel in einem ganz kleinen Vogelkäfig. Ja Ihr lest richtig, der Käfig war ziemlich hoch, aber am Boden hatte der Käfig nur 20 cm x 30 cm Fläche. Meine ehemaligen Besitzerfamilie bestand aus 2 Erw. und 3 Kinder im Krabbelalter. Und diese griffen immer nach uns mit Ihrem lautem Stimmen. das hat mir  Panik gemacht.

Wenn man mich gern beobachten möchte und nur einmal in der Woche zum Meeri-TÜV raus nimmt,dann geht das schon. Das habe ich kennengelernt in der Pflegestelle.

ich suche eine hübsche Frau die mir Sicherheit gibt. Und ein großer Käfig wäre natürlich auch toll.

Kain hat eine hübsche Frau bekommen, die Er gleich anhimmelte. Er ist hin und weg von dieser Dame. Wir wünschen Euch eine schöne gemeinsame Zeit. (10/18)

Name: Lana

Geboren: 06.2012

Lana kam zur Meerschweinchenhilfe, weil sie nach dem Tod des Partners nicht alleine bleiben sollte und hat in Toffy einen neuen Gefährten gefunden.

Lana ist eine gemütliche Meerschweinchendame, die die Dinge ruhig und gelassen angeht. Zusammen mit Toffy sucht sie ein Plätzchen, wo es Bewegungsmöglichkeiten und gemütliches Kuschelmobiliar gibt; denn für Beide gibt es nichts Schöneres als ganz entspannt im Kuschelkörbchen oder in der -rolle zu liegen.

Lana und Toffy haben zusammen ein Zuhause bei der Schweinchen-Omi Bambam gefunden. Alle Drei mochten sich auf Anhieb und vorallem Bambam war sichtlich begeistert nach dem Tod der Partnerin nicht mehr alleine sein zu müssen.Nachdem beim Kennenlernen schon eifrig gekuschelt und Augen geschleckt wurde, stand dem Umzug ins neue Zuhause nichts mehr im Wege.;-)

Name: Toffy

Geboren: 02/2013

Toffy kam nach dem Tod seiner Partnerin zurück zur Meerschweinchenhilfe. Offensichtlich hat ihm der Verlust doch mehr zugesetzt als es zuerst den Anschein hatte und er hat rapide Gewicht verloren. Zwischenzeitlich hat sich Toffy wieder berappelt, sein Gewicht ist wieder stabil und nun hat Toffy in Lana eine neue Gefährtin gefunden.

Toffy lässt die Dinge ruhig und gelassen angehen, ist aber trotzdem noch sehr flott unterwegs. Daher sucht Toffy ein Plätzchen, am liebsten mit viel Platz  zum Herumwuseln und gemütlichem Kuschelmobiliar; denn für Beide gibt es nichts Schöneres als ganz entspannt im Kuschelkörbchen oder in der -rolle zu liegen.

Lana und Toffy haben zusammen ein Zuhause bei der Schweinchen-Omi Bambam gefunden. Alle Drei mochten sich auf Anhieb und vorallem Bambam war sichtlich begeistert nach dem Tod der Partnerin nicht mehr alleine sein zu müssen. Nachdem beim Kennenlernen schon eifrig Augen geschleckt und sogar gekuschelt wurde, stand dem Umzug ins neue Zuhause nichts mehr im Wege.;-)

Name: Hanno

Geboren: Anfang 2018

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Hanno,

eigentlich wurde ich als Hanny zusammenb mit Beppi in einer Zoohandlung in München gekauft. Unsere Familie ist nun in die Schweiz und konnte uns nicht mitnehmen, daher wurden wir kurzerhand bei der Oma im Heilbronner Raum abgegeben. Da die Oma aber nicht so wirklich etwas mit uns anfangen konnte sind wir direkt am DI nach dem Wochenende zur MSH gekommen. 

Wie sich hier zeigte bin ich keine Hanny sondern ein unkastrierter Hanno und daher stand eine Kastration beim TA an. Ich bin frech und muss erstmal von Kastrat Chilli erzogen werden. Auch habe ich weil ich immer so viel Stress mache einen Pilz.

Bald darf ich hoffentlich zu Weibchen (ab 04.10.18), da bin ich sicher besser aufgehoben.

Viele Grüße
Euer Hanno

Hanno ist pünktlich zum Ende seiner Kastrationswartezeit zu zwei Weibchen gezogen. Ein Weibchen davon ist aber eine ziemliche Herausforderung. Aber Hanno wäre kein ordentlicher Ridgback-Vertreter, wenn er sich nicht durchsetzten könnte. Alles Gute Knirps. (10/18)

Name: Till

Geboren: 05/2014

Hallo ich bin Till,

ich wünsche mir ein schönes neues Zuhause bei lieben Weibchen. Ich hatte bei Ankunft leider eine unbehandelte Augenverletzung, hier kann es sein, dass der graue Fleck im Auge zurück bleiben wird. Ich möchte gerne ein ruhiges Zuhause, gerne auch ältere Kinder. Bin sehr zutraulich und lasse mich sehr gut rausnehmen. 

Wo warten ein oder mehrere Weibchen auf mich?

Viele Grüße Till

3.10.18: Till hat sehr stark abgenommen, er konnte sich gegenüber einem zickigen Weibchen nicht gut durchsetzten. Nun schauen wir, dass wir Till aufpäppeln und dann überlegen wir wo er gut aufgehoben ist. 

Da sein Gesundheitszutsand einfach nicht stabil bleiben möchte und er sehr viel Aufmerksamkeit und Pflege benötigt, bleibt Till als Privates Tier bei der Pflegestelle Bad Cannstatt zusammen mit Rocky und Patentier Sebastian. Die Männer-WG ist harmonisch, wir wünschen allen Drei mit ihrer Pflegemama alles Gute und eine schöne gemeinsame Zeit. (10/18)

Name: Zapo

Geboren: März 2017

Zapo dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo ich bin Zapo,

zusammen mit meinen Brüdern bin ich zur MSH gekommen. Bisher sind wir sehr schüchtern, doch als wir endlich Weibchen treffen durften, dann hat sich unsere Welt verändert.

Ich bin seither ein extrem aufgewecktes Bürschchen, bin talentiert was die Frauen angeht und immer unterwegs. Auch mit meiner Behinderung, dass mir am rechten Hinterfuß die beiden äußeren Zehen fehlen, bin ich sportlich am auf die Häuschen springen. Meinen rechten hinteren Fuß bewege ich manchmal etwas komisch, wenn ich schnell rennen möchte. Dieses Handicap stört mich jedoch nicht. 

Wer hat ein schönes Zuhause für einen so hübschen Kerl wie mich, der auch noch talentiert mit Frauen ist und wo im neuen Zuhause eine Behinderung ohne Auswirkungen nicht schlimm ist?

Viele Grüße
Euer Zapo

Zapo ist zu zwei Babyweibchen gezogen und wird nun die Erzieherrolle übernehmen und schauen, dass auch Damen mit Benehmen aus den zweien werden. Die Familie ist begeistert von so einem wunderschönen und lustigen Schweinchen. (10/18)

Name: Snowball

Geboren: 25.12.2012

Hallo ich bin Snowball,

da alle meine Freundinnen verstorben sind bin ich zur MSH gekommen. Ursprünglich stamme ich mal von einem Züchter, aber der will mich natürlich nicht zurück haben.

Hier bei der MSH habe ich wieder Freundinnen an der Seite, was auch ganz gut ist, denn ich bin etwas dick und muss mich bewegen.

Ich nehme Futter aus der Hand und lasse mich auch gerne unter dem Kinn streicheln. Wer hat ein schönes Zuhause für einen älteren Kastrat?

Viele Grüße
Euer Snowball

Snowball ist gut im neuen Zuhause angekommen. Dort wird man sich um den alten Mann sehr gut kümmern. Herzlichen Dank für die großzügige Spende. (10/18)

Name: Vino

Geboren: 04.01.2015

Hallo ich bin Vino,

ich bin der große Bruder von Vanilla und wog bei meiner Geburt 107g. Ich bin schon richtig groß und erkunde im Alleingang den Stall. Ich bin lustig und viel unterwegs, so wie Babys eben so sind. 

Viele Grüße Vino

2018: Vino war bislang mit Weibchen Johanna vermittelt, doch die MS-Haltung wurde nun beendet. Aus ihm ist ein stattlicher wunderschöner Sheltie-Mann geworden. Er sucht nun ein neues Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.

Vino ist zusammen mit den Freundinnen Nalia und Amyra ausgezogen. Alles Gute euch drei im neuen Zuhause. (10/18)

Name: Nalia

Geboren: 2015

Hallo ich bin Nalia,

leider sind alle meine Familienmitglieder verstorben und so bin ich als Letzte zur MSH gekommen. Ich bin eine wunderschöne Rosette in dreifarbig. Hier verstehe ich mich mit allen Mitschweinchen. Ich erkunde neugierig das Gehege, bin Menschen gegenüber aber noch etwas schüchtern. Trotzdem sieht man mich immer wie ich unterwegs bin.

Ich bin im besten Alter und passe überall dazu. Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Nalia

Mit Amyra ging es zusammen ins neue Zuhause. Als Kastrat ist Vino mit den beiden mitgegangen. Die drei sind sehr liebe und ruhige Tiere und bekommen eine tolle Familie. (10/18)

Name: Amyra

Geboren: ca 2013

Hallo ich bin Amyra,

nachdem alle meine Freunde gestorben sind, bin ich zur MSH gekommen. Ich bin ein liebes Weibchen und nehme das Futter aus der Hand. Herausgenommen werde ich nicht so gerne.
Zur Zeit muss ich mich nach der Umstellung erstmal zurecht finden. Ich habe hier viele neue Schweinchen kennengelernt.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Amyra
 

Amyra ist zusammen mit ihrer zwillingsmäßigen Freundin Nalia und dem Kastrat Vino ins neue Zuhause gezogen. Alles war optimal vorbereitet und ganz früher hatte die Familie breits Meeris. Herzlichen Dank für die große Spende und die Liebe zu den Tieren. (10/18)

Name: Amica

Geboren: Anfang 2017

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Amica,

da mein älterer Freund gestorben ist und die MS-Haltung aufgegeben wurde, bin ich zur MSH gekommen. Ich bin noch recht schüchtern und lernen in der Pflegestelle in der Gruppe das man neugierig und mutig sein kann.

Ich bin total lieb und verstehe mich hier mit allen. Gerne ziehe ich wieder zu einem einsamen Kastrat oder in eine Gruppe.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Amica

Zusammen mit Kastrat Rabanne ging es ins neue Zuhause. Unser neuer Gurkengeber wurde von einer Bekannten mit dem Meerivirus infiziert und startet jetzt mit der Meerihaltung. Danke für die Spende. (9/18)

Name: Rabanne

Geboren: ca Januar 2017

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Rabanne,

da ich mich mit Paco ständig gestritten habe und wir seit langem mehr einzeln als zusammen leben, wurden wir bei der MSH abgegeben. Wir wurden gemeinsam in der Zoohandlung gekauft und unsere bisherige Besitzerin hatte wirklich alles versucht, selbst mit Kastration, aber so passiert es sehr oft mit zwei Böckchen aus der Zoohandlung.

Wir haben nun hier Weibchen kennengelernt und sind beide sehr sehr talentiert. Offen und neugierig schauen wir uns die Welt an. Wir sind sehr sportlich und jugendlich fröhlich. Menschen gegenüber sind wir recht zutraulich, aber da darf gerne noch etwas geübt werden.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich bei einem oder mehreren Weibchen?

Viele Grüße
Euer Rabanne

Ich bin zusammen mit der hübschen jungen Amica zu unserem neuen Gurkengeber gezogen. Ich freue mich auf die Zeit mit einem oder vielleicht auch irgendwann zwei Weibchen. (9/18)

Name: Leopold

Geboren: Januar 2017

Leopold dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo ich bin Leopold,

leider habe ich meinen Kumpel unter sehr unglücklichen Umständen verloren und sollte nun schnell abgegeben werden. 

Ich bin ein sehr liebes Böckchen, werde aber erstmal kastriert. Trotz dass ich so lieb bin möchte ich nicht nochmal zu Böckchen ziehen. Die Zeit bis ich zu Weibchen darf stehe ich dann tapfer durch.

Viele Grüße
Euer Leopold

Leo ist sehr glücklich mit zwei Weibchen ausgezogen. Er wird seinen Job sehr gut machen. Eine ganz tolle Familie gibt es dazu, hier lernt er dann auch das man Futter aus der Hand nehmen kann und nicht so aufgedreht sein muss. Alles Gute. (9/18)

Name: Henry (ehemals Rachid)

Geboren: 15.10.2014

Hallo, ich bin Henry,

 

Vor einiger Zeit bin ich zurück in die Vermittlungsstelle gekommen. Meine Partnerin ist verstorben und da die Kinder meiner bisherigen Pflegemma schon groß sind, wurde die Meeri-Haltung schweren Herzens beendet. Damit ich schnellstmöglich wieder Damenbakanntschaft machen kann bin ich dann abgegeben worden.

Da ich ein wenig schüchtern und auch ängstlich bin, habe ich mich in der Pflegeselle meiner neuen Freundin Tatia nur ganz vorsichtig genähert. Sie wollte erst nicht viel von mir wissen aber ich habe mich immer wieder in ihre Nähe getraut und nun darf ich gemeinsam mit ihr in der Hütte kuscheln.

Es wäre wirklich schön, wenn ich gemeinsam mit ihr in ein neues, schönes Zuhause ziehen dürfte. Oder aber es findet sich ein Mädel oder eine Mädelsgruppe mit denen ich mich gut verstehe. 

 

Viele Grüße

Henry

 

Hallo, ich durfte vor ein paar Tagen zu einer jungen, hübschen, schwarzen Dame ziehen und habe mich auf Anhieb sehr gut mit ihr verstanden.

 

Die Pflegestelle wünscht eine schöne Zeit (09/2018)

Name: Paco

Geboren: ca Januar 2017

Leider ohne Foto.

Hallo ich bin Paco,

da ich mich mit Rabanne ständig gestritten habe und wir seit langem mehr einzeln als zusammen leben, wurden wir bei der MSH abgegeben. Wir wurden gemeinsam in der Zoohandlung gekauft und unsere bisherige Besitzerin hatte wirklich alles versucht, selbst mit Kastration, aber so passiert es sehr oft mit zwei Böckchen aus der Zoohandlung.

Wir haben nun hier Weibchen kennengelernt und sind beide sehr sehr talentiert. Offen und neugierig schauen wir uns die Welt an. Wir sind sehr sportlich und jugendlich fröhlich. Menschen gegenüber sind wir recht zutraulich, aber da darf gerne noch etwas geübt werden.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich bei einem oder mehreren Weibchen?

Viele Grüße
Euer Paco

Paco ist zu einem einsamen Weibchen gezogen. Beide haben sich sofort sehr gut verstanden, auch wenn Paco etwas stürmisch war. Herzlichen Dank für die Spende. (9/18)

Name: Archie

Geboren: Ende Juli 2018

Hallo ich bin ein lustiges kleines Kerlchen,

zusammen mit meinem Kumpel wurde ich gekauft und hatte dann aber leider sehr viel Angst, weil ich ja noch so klein war in der großen Welt der Menschen. Ich war also nicht das richtige Haustier für ein kleines Menschen-Mädchen und so bin ich mit meinem Kumpel zur MSH gekommen.

Da ich jetzt schon 350g wiege geht bei mir keine Frühkastration mehr. Dh ich bin schon zeugungsfähig und muss nach der Kastration 5 Wochen warten bis ich zu Weibchen darf. Aber das ist kein Problem ich bin bockverträglich und lebe hier bei Ersatzpapa Leopold.

Zu Jungs kann ich in einer Woche ausziehen.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Euer...

Archie hat einen Namen und einen Kumpel bekommen. Alles Gute ihr zwei. (9/18)

Name: Sophia

Geboren: Mitte 2016

Leider ohne Foto.

 Hallo ich bin Sophia, 

nachdem mein Freund verstorben ist, bin ich wieder zur MSH gekommen. Ich bin eine mobbelige Glatthaar-Meeridame in sehr schönen Farben.

Wer hat eine neue Heimat für mich, damit ich wieder ruhig schlafen kann.

Viele Grüße
Sophia

Sophia durfte zum älteren Pepino ziehen. Beide haben sich auf Anhieb gut verstanden! Viel Freude mit den Meeris wünscht die Pflegestelle (9/18) 

Name: Naddel

Geboren: 2015

Hallo ich bin Naddel,

ich habe tolle Haare und bin eine ganz friedfertige Schweinedame. Hier in der großen Gruppe verstehe ich mich mit allen. Menschen gegenüber bin ich etwas schüchtern, aber da man mich auch ab und an zum Friseurtermin begleiten sollte, werde ich sicher bald zutraulich, sofern ihr immer lecker Gurke oder Erbsenflocken für mich habt.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich, entweder bei einem einsamen Kastrat oder in einer Gruppe?

Viele Grüße
Eure Naddel

Die hübsche verpeilte Naddel ist heute spontan zu Kastrat Rambo gezogen, welcher seine zwei Weibchen verloren hatte und nun alleine da stand. Rambo ist ein netter Kerl und die beiden haben sich sofort sehr gut verstanden. Alles Gute ihr zwei. (9/18)

Name: Twix

Geboren: ca. 12/2016

Twix kam nach dem Tod seiner Partnerin schweren Herzens wieder zurück in die Pflegestelle. Auch durch einen Umzug musste die Meerihaltung leider beendet werden.

Er ist ein sanftes, eher nachgiebiges Böckchen. Auch nachdem seine Partnerin schon krank war und nicht mehr laufen konnte, war er immer sehr lieb und sozial zu ihr. Menschen gegenüber ist er vorsichtig, Gurke aus der Hand nehmen klappt aber einwandfrei. 

 September 2018: Twix hat wieder ein liebes Weibchen kennengelernt und ist mit ihr frohen Mutes nach Hause gefahren. Ein langes gemeinsames Leben Euch beiden!!

Name: Coco

Geboren: 04 / 2017

Hallo - ich bin Coco ( Rosetten weiß/agutifarben am Auge). Ich wurde mit meiner Freundin abgegeben, weil  das Interesse des Kindes nicht mehr da war.

Coco braucht einem erfahrenen  Kastraten, da Sie sehr Charakterstark ist. Sie liebt duftendes Heu, einen schönen Kuschelplatz und viel Raum zum rennen.

Coco hat einen Freund gefunden, mit dem Sie nun gemeinsam geht. Eine schöne Zeit Euch Beiden, mit Euren lieben Gurkenschniplern. ( 09/2018) 

Name: Micky

Geboren: Anfang 2017

Leider ohne Foto.

 Hallo ich bin Micky,

ich darf gleich wieder ausziehen in eine nette Gruppe.

Viele Grüße
Micky

Micky durfte zusammen mit Freundin Cindy und Chilli ins neue Zuhause ziehen! (9/18)

Name: Lewiki

Geboren: Juni 2018

Lewiki wurde mir seiner Familie aus schlechter Haltung gerettet.

Er durfte nach der Kastra zu einem einsamen älteren Böckchen ziehen.

Name: Cindy

Geboren: 2015

Hallo ich bin Cindy,

bisher habe ich mit Kastrat Perry zusammen gelebt und bin ein aufgewecktes Schweinemädel im besten Alter. Nun suche ich ein neues Zuhause entweder bei einem einsamen Kastrat oder in einer Gruppe.
Da ich erst vor wenigen Tagen eingezogen bin, habe ich noch etwas Angst vor allem. Aber die Glatthaar mit Kronen sind immer freche Prinzessinen, wenn sie mal auftauen sagt die Pflegemama.

Wer hat ein schönes neues Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eure Cindy

Die mobbelige Cindy durfte mit Chilli und Micky ins neue Zuhause ziehen (9/18)