Auf dieser Seite finden Sie Meerschweinchen, die sich momentan in Wartezeit befinden und erst in nächster Zeit zur Vermittlung stehen werden.
 
Beispielsweise sitzen frisch kastrierte Böcke noch ihre Kastrationswartezeit oder Weibchen bei Verdacht eine Schwangerschaftsquarantäne ab.
 
Für die Kastration unserer Pflegeböckchen suchen wir ständig Kastrationspaten. Näheres dazu finden Sie hier.
Auch freuen wir uns immer über eine kleine Spende für unsere Weibchen, die möglicherweise bald Mama werden.

Name: Georg

Geboren: ca 04/ 2017

Pflegestelle: 72622 Nürtingen - Neckarhausen

Georg sucht noch einen Kastrationspaten oder eine Kastrationspatin.

Hallo- ich bin Georg

Leider habe ich meinen Kumpel verloren und  nun sollte bei der Meerschweinchenhilfe einen neuen Partner kennenlernen. Das ging auch auf Anhieb gut. Mein Zuhause gefiel dem neuen Freund auch sehr gut. Nur leider so gut, das Er sich als " Oberchef" aufspielte und mich raus moppte. Ich war so sauer auf meine Gurkenschnippler und den " Anderen", das ich einfach Alle angeklappert  und gebissen habe.

Deswegen trennten sich meine ehemaligen Besitzer von mir, da Sie sehr erschrocken waren. In der Pflegestelle habe ich es auch sehr schwer gehabt, denn keiner wollte mich " Temperamentsbündel" haben.

Doch auch ich hatte etwas Glück, denn ein ganz trauriger Kastrat wurde abgegeben, den habe ich vom ersten Blick an gemocht. Dieser begleitet mich nun die nächsten Wochen, bis ich meine Kastrationswartezeit abgesessen habe. Da Er schon sehr alt ist, schauen Wir erst dann wie es mit uns weiter geht.

Ich muss bis zum 19.04.2020 warten um dann hübsche Mädels kennen zu lernen.

 

Name: Beppi

Geboren: Anfang 2018

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Hallo ich bin der CH-Teddy-Mix Beppi,

ich bin zur MSH gekommen, weil mein Partner gestorben ist und die Meerihaltung beendet wurde. Ich bin eigentlich bockverträglich, habe aber jetzt in der Pflegestelle Bekanntschaft mit dem weiblichen Geschlecht gemacht, da nur Mädels da waren und ich sonst die ganze Zeit alleine gesessen wäre. Ich habe aber nichts verlernt und mich mächtig ins Zeug gelegt um der Dame zu gefallen. Ob ich nochmal mit einem Böckchen zusammenleben möchte, ist also fraglich.

Leider habe ich mir einen Grashalm ins Auge gestochen und muß erstmal behandelt werden.

Name: Simon & Rita

Geboren: 15.02.2016 + 2016/17

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Das sind Simon (rechts) und Rita. Die beiden sind zur MSH gekommen, da man sich nicht mehr ausreichend um sie kümmern konnte. Simon war schon mal von uns vermittelt. 

Rita hat ein behandeltes Atherom auf dem Rücken, das ziemlich groß war und jetzt noch ausheilen muß. Die beiden würden gerne wieder zusammen ausziehen und ein weiteres Mädel paßt sicher noch dazu, waren sie vorher ja auch schon zu dritt. 

Die beiden können aber schon reserviert werden.