Auf dieser Seite finden Sie Meerschweinchen, die sich momentan in Wartezeit befinden und erst in nächster Zeit zur Vermittlung stehen werden.
 
Beispielsweise sitzen frisch kastrierte Böcke noch ihre Kastrationswartezeit oder Weibchen bei Verdacht eine Schwangerschaftsquarantäne ab.
 
Für die Kastration unserer Pflegeböckchen suchen wir ständig Kastrationspaten. Näheres dazu finden Sie hier.
Auch freuen wir uns immer über eine kleine Spende für unsere Weibchen, die möglicherweise bald Mama werden.

Name: Punky

Geboren: geb. ca. 2014

Pflegestelle: 74382 Neckarwestheim

Punky dankt seinen Kastrationspaten.

Hallo, ich bin Punky, nachdem mein Kumpel gestorben ist und die Meerihaltung aufgegeben wurde, bin ich zur Meerschweinchenhilfe gekommen. Ich bin ein aufgeschlossener und netter Mann. Bisher kannte ich nur meinen Kumpel, Frauen kenne ich noch nicht. Bevor ich mir ein neues Zuhause suchen kann, muss ich zunächst mal kastriert werden und die Kastrazeit abwarten. Ihr werdet von mir auf dem Laufenden gehalten. 11.08.17 heute war ich beim Tierarzt, meine Zähne wurden kontrolliert, weil ich abgenommen habe. Ohne Befund

Name: Koby

Geboren: unbekannt

Pflegestelle: 78112 St. Georgen

Koby sucht noch einen Kastrationspaten oder eine Kastrationspatin.

 Hey Leute ich bin der Koby, 

wisst ihr was? Ich wurde einfach ausgesetzt - nicht schön im Schuhkarton und dann auch noch mit Tamio und Caralina,  Ich bin echt gestresst und durcheinander....  Meine Krallen waren so lang das Zweibein hat sogar ein Meßdings dran gehalten. Tja und Mitbewohner hab ich auch. Das Zweibein sagt ich muss zum Tierarzt kastrieren und da das Geld kostet suchen wir jemand der mich unterstützt. Danach muss ich noch ein Weilchen hier bleiben - aber eigentlich kannst du mich schon reservieren - ich warte auf dich;-) 

Bis bald Koby 

25.7. Ich wurde heute kastriert.  Ab dem 29.8. darf ich zu Mädels.  

Name: Ufo

Geboren: ca. Mitte 2013

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Das ist Ufo. Er kam zur Meerschweinchenhilfe, weil sein Bruder verstorben ist und die Haltung beendet wurde.

Ufo ist ein ruhiges Tier und evtl. nochmal bockverträglich. Gegen eine weibliche Begleitung hat er aber sicher auch nichts einzuwenden. Zuerst muss er aber noch kastriert werden und seine Wartezeit absitzen, die für ein Böckchen 2 und für ein Weibchen 5 Wochen beträgt - wenn alles gut verläuft. Auch hat er unten nur einen Schneidezahn (was ihn aber nicht stört), was auch noch abgeklärt werden muss.

Reserviert werden darf er aber schon! 

04.08.2017: Ufo wurde heute kastriert und hat alles gut überstanden. In 3 Wochen muss er nochmal gegen seine "Mitbewohner" behandelt werden, dann darf er sich ein neues Zuhause suchen. Auf ein Weibchen muss er allerdings bis 08.09. noch warten.

Name: Caralina

Geboren: unbekannt

Pflegestelle: 78112 St. Georgen

 Hallo ich heiße Caralina,

Ich wurde zusammen mit zwei unkastrierten Böckchen vor die Tür unserer Finder gestellt.  In einem Schuhkarton standen wir da und unsere Finder haben die Zweibeiner der Meerschweinchenhilfe e.V.  informiert, da sie selbst keine Erfahrung mit Meerschweinchen haben und uns auch nicht behalten können.  Da mein Bauch diverse Rundungen aufweist bin ich erstmal in Schwangerschaftsqurantäne. Auch müssen wir umfassend gepflegt werden,  in unserem Fell sind kleine Mitbewohner und die Krallen kringlig und verkrustet.  

Viele Grüße Caralina