Auf dieser Seite finden Sie Paare oder auch kleine Gruppen von Meerschweinchen, die sich sehr gut verstehen und gemeinsam wieder vermittelt werden wollen. Ggf. auch zu noch weiteren Meerschweinchen. Dies entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Text.

Auch Böckchen kann man entgegen vieler falscher Informationen sehr gut als Paar zusammen halten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Name: Lyke und Diesel

Geboren: 2014 und 2015

Lebt in Innenhaltung.

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Foto folgt

Lyke ist sehr wählerisch in ihrer Männerwahl. In der Pflegestelle hat sie Kastrat Diesel kennen und lieben gelernt.
Daher sollen die beiden Schweinchen zusammen ausziehen. Ob noch ein weiteres Weibchen dazu kann hängt davon ab wie Lyke das Weibchen findet

Beide Tiere sind recht aufgeschlossen dem Menschen gegenüber und neugierig. Sie nehmen Futter aus der Hand. Beide sind gut genährt und gesund. Schöne moppelige Schweinchen:)

Name: Mikesch und Florentine

Geboren: 19.11.2016 und ca. August/September 2016

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • nur als Paar und nur zu zweit
  • Florentine verträgt sich nicht mit anderen Weibchen
  • sind sehr aktiv, brauchen viel Platz (mind. 160-er Rennstrecke)

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Foto folgt

Hallihallo, ich bin der Mikesch und neben mir, das ist die Florentine!

Ich bin hier in der Pflegestelle geboren und habe hier ein paar Monate später - also, als ich schon so richtig groß war, meine große Liebe kennengelernt: die hübsche und charmante Florentine, die niemanden außer mir liebt. Und mir geht es ja genauso, auch ich kann mir eine Zukunft ohne sie nicht mehr vorstellen.

Wir machen alles zusammen: auf den Häuschen sitzen. über die Häuschen springen, unter der Hängematte liegen und natürlich auch um Futter betteln und quieken und und und...

Da werdet ihr noch viel über das Meerschweinchenleben lernen, wenn ihr uns kennenlernen wollt: es lohnt sich sehr, soviel ist sicher:) Da wir so super unkompliziert sind, trauen wir uns auch zu, zu Meerschweinchenneulingen zu ziehen. Na, interessiert?

Wir freuen uns auf euch, denn ab Ende August können wir schon direkt zusammen ausziehen!

 


Wenn Sie hier nicht das passende Paar gefunden haben, schauen Sie sich doch mal bei den Kastraten oder Weibchen um. Viele Tiere haben ihren momentanen Käfiggenossen dabei stehen und können mit diesem auch dann vermittelt werden.