Wir suchen ein Zuhause > In Wartezeit

Auf dieser Seite finden Sie Meerschweinchen, die sich momentan in Wartezeit befinden und erst in nächster Zeit zur Vermittlung stehen werden.
 
Beispielsweise sitzen frisch kastrierte Böcke noch ihre Kastrationswartezeit oder Weibchen bei Verdacht eine Schwangerschaftsquarantäne ab.
 
Für die Kastration unserer Pflegeböckchen suchen wir ständig Kastrationspaten. Näheres dazu finden Sie hier.
Auch freuen wir uns immer über eine kleine Spende für unsere Weibchen, die möglicherweise bald Mama werden.

Name: Gwin (reserviert)

Geboren: 27.11.2022

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Gwin (reserviert) sucht noch einen Kastrationspaten oder eine Kastrationspatin.

 Huhu! 

Ich bin Gwin und ein wirklich sehr zauberhaftes und neugieriges Baby. Am liebsten düse ich durch den Stall und popcorne, weil ich so fröhlich bin. Brommseln hab ich vor kurzem auch entdeckt und liebe es alle in meiner Gruppe anzubrommseln, wobei die mich noch nicht wirklich Ernst nehmen. Das kommt bestimmt noch:) 

Ich wurde bereits frühkastriert, muss aber noch ein bisschen hier warten, bis die Wunde verheilt ist und ich noch etwas zugenommen habe. Danach bin ich auf der Suche nach einem Zuhause mit vieeeel Platz und ein paar Mitbewohnern (mind. 1 erwachsenes Schweinchen). So wie ich jetzt schon brommsel, kann ich bestimmt auch mal eine Mädelsgruppe super hüten. 

 

 

Name: Frieda (reserviert)

Geboren: 01.2018

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Ich bin die Frieda.

Zusammen mit meinem Partner Louis bin ich zur MSH gekommen, weil ich ein neues Zuhause suche.

(Nähere Beschreibung s.unter Paare.) 

Frieda hat ein größeres Atherom auf dem Rücken, das operativ entfernt werden muß.

Name: Louis (reserviert)

Geboren: 03.2018

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Ich bin der Louis.

Zusammen mit meiner Partnerin Frieda bin ich zur MSH gekommen, weil ich ein neues Zuhause suche.

(Nähere Beschreibung s.unter Paare.)

Louis Partnerin Frieda muß sich leider noch einer OP unterziehen, deshalb vorerst Wartezeit.

Name: Frieda und Louis (reserviert)

Geboren: 01.2018/03.2018

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Hallo, wir sind Frieda (li) und Louis (re), zwei zuckersüße Meeris, die allerdings etwas Fellpflege benötigen.

Wir sind erst zur Urlaubspflege hierher gekommen, da ein Familienmitglied schwer erkrankt ist und wir deshalb erstmal ausziehen mußten. Leider können wir nun doch nicht mehr zurück und suchen ein neues Zuhause. 

Wir sind zwei ruhige Tiere, sind schon zeitlebens zusammen und verstehen uns prächtig. Deshalb ziehen wir auch nur zusammen aus (auch auf Wunsch unserer Vorbesitzer).

Hast Du Lust uns aufzunehmen?

Frieda muß sich leider noch einer OP unterziehen, deshalb erstmal Wartezeit.

Name: Sam

Geboren: 13.10.2019

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Huhu, ich bin der Sam. In meinem vorherigen Zuhause waren wir eine 4-er Böckchengruppe, die gut funktioniert hat bis eines gestorben ist. Da stand ich dann auf der Abschußliste. Nach einem letzten heftigen Kampf habe ich mir dann eine schlimme Augenverletzung zugezogen, die immer noch behandelt wird. Ich hoffe, daß mein Auge erhalten bleibt.

Ansonsten bin ich ein ruhiges Meeri, das sich nicht unbedingt nach vorne drängt. Für meine Zukunft wünsche ich mir ein liebes Mädel an meine Seite, bitte keine Domina, ich glaube das packe ich nicht. 

Sam darf auf die Warteseite wechseln. Seine Augenverletzung hat sich sehr, sehr gut gebessert und auch das Auge konnte erhalten bleiben. Jippi, wir sind sehr froh. Er bekommt noch eine Weile Augensalbe und hat in der 2. Februarwoche seine Abschlußuntersuchung, dann kann er in ein neues Zuhause umziehen. Er sitzt momentan mit 2 Mädels zusammen und fühlt sich sichtlich wohl. Er möchte auf jeden Fall zu ein oder zwei Mädels umziehen. Man darf sich schon für ihn interessieren. 

Name: Paul und Tom

Geboren: 27.02.2020

Pflegestelle: 76297 Stutensee

Auf dem Bild ist Paul (schwarz-braun) links zu sehen und Tom (beige) rechts.

Paul und Tom kamen in die Pflegestelle, da die Haltung bei den ehemaligen Besitzern allergiebedingt beendet wude. Die beiden sind Brüder und wohnen schon ihr gesamtes Leben zusammen.

Beide sind freundlich gegenüber Menschen und nehmen Futter aus der Hand. Beide sind sehr aktiv und sie leben sehr harmonisch miteinander. Tom ist noch zutraulicher zu Menschen als Paul und lässt sich gelegentlich sogar streicheln, während Paul das noch etwas suspekt findet.

Paul hatte beim Einzug (29.05.) eine Bindehautentzündung, die behandelt wurde. Er hat eine kleine Schwellung am Auge zurückbehalten, die laut Tierarzt unproblematisch ist. Im Alltag wird er dadurch nicht beeinträchtigt und benötigt aktuell keine Medizin. Allerdings könnte die Erkrankung genetisch bedingt sein und es ist möglich, dass sie in Zukunft wieder auftritt..

Bei der Abgabe haben sich die ehemaligen Besitzer gewünscht, dass Paul und Tom zusammen vermittelt werden. Daher wäre es schön, wenn die beiden gemeinsam ein neues Zuhause finden.

Name: Tom

Geboren: 27.02.2020

Pflegestelle: 76297 Stutensee

Tom lebt zusammen mit seinem Bruder Paul. Die beiden suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Weitere Infos zu den beiden sind unter der Kategorie "Paare" zu finden.

Anfagn September hatte Tom auf einmal aufgehört zu fressen. Bei der Tierärztin wurde daher ein Backenzahn abgeschliffen. Es ist aber nicht klar, ob ein falsch gewachsener Zahn die Ursache für sein Verhalten ist. Momentan bekommt er Schmerzmittel und frisst wieder regelmäßig, solange er es erhält. Er bleibt vorerst zur Beobachtung im Verein. Wenn sein Gesundheitszustand klarer wird, kann entschieden werden, ob er vermittelbar ist.

Name: Paul

Geboren: 27.02.2020

Pflegestelle: 76297 Stutensee

Paul lebt zusammen mit seinem Bruder Tom. Die beiden suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Weitere Infos zu den beiden sind unter der Kategorie "Paare" zu finden.

Da sein Bruder Tom aktuell erkrankt ist, kann auch Paul erst wieder vermittelt werden, wenn sich Toms Gesundheitszustand klärt.