Name: Grisu

Geboren: ca 2018

Hallo, ich bin Grisu

ein wunderschöner schwarz / weißer Lunkaria Kastrat. Doch diese langen Haare waren mir sehr lästig, es verfing sich viel Einstreu und Urin darin.  Nun habe ich eine viel praktischere Kurzhaarfrisur. Wo ich mich auch gut putzen kann. Wenn ich in ein neues Zuhause ziehen darf, bitte immer regelmäßig meine langen Haare abschneiden.

Ich komme aus einem viel zu kleinen Käfig. Darin wohnten viel zu viele Tiere. Deswegen habe ich mich mit einigen gebissen, leider musste auch ich einiges abbekommen, was meine vielen Narben bezeugen können.

Ich wünsche mir einen großen Stall, damit ich mich gut bewegen kann.

Grisu hat Muckl leider verloren. Mit dem neuen Partner war es die ersten Wochen sehr gut. Doch dann ist irgendwas schief gegangen,es gab eine große Beißerei. Die ehemaligen Besitzer waren total geschockt,da beschlossen Sie eine Pause zu machen.

Nun sucht Grisu eine wunderbare Frau, sie kann auch schüchtern sein. Sie sollte nur ein großes Zuhause mit in die Beziehung bringen.

Grisu hatte viel Glück, Er durfte mit Gina zu Luna ziehen. (01/22)

Name: Noel, Lillith und Moon

Geboren: 2019 + 2020

Hello,we are the black family!

Papa Noel, Mama Lillith und Töchterchen Moon. Eigentlich waren wir zu viert, aber Phoenix ist 3 Tage vorher unerwartet gestorben. Wir wurden abgegeben, weil unsere Besitzerin nicht mehr genügend Zeit für uns aufbringen konnte.

Wir kommen sehr gut miteinander aus und würden deshalb gerne zusammenbleiben und zusammen in ein schönes neues Zuhause ziehen.

Vielleicht hat ja jemand für uns drei ein Plätzchen? Wir würden uns freuen!

(Einzelne Fotos unter den Kategorien "Weibchen" und "Kastrate")

Noel, Lillith und Moon sind heute in ihr neues Zuhause gezogen. Sie haben einen tollen Eigenbau bekommen mit viel Platz (01/22).

Name: Noel 2

Geboren: 13.09.2019

 Hallo ich bin Noel,

zusammen mit Lillith und Moon suche ich ein neues Zuhause bei lieben Gurkenschnipplern, die uns zusammen aufnehmen wollen. Wir sind zusammen abgegeben worden, weil unsere Besitzerin nicht mehr genügend Zeit für uns aufbringen konnte.

Wer schenkt uns ein neues Zuhause?

(s. auch unter Paare)

Noel ist heute in sein neues Zuhause umgezogen (01/22).

Name: Lillith

Geboren: 13.09.2019

Hallo, ich bin die Lillith und zusammen mit Noel und Moon zur MSH gekommen um ein neues Zuhause zu suchen. Wir sind eine kleine Familie und wollen gerne zusammen wieder hier ausziehen.

Wer hat ein Plätzchen für uns und schenkt uns ein neues Zuhause?

(s. auch unter Paare) 

Lillith ist heute in ihr neus Zuhause umgezogen (01/22).

Name: Moon

Geboren: 06.02.2020

Ich bin die kleine Moon,

meine Besitzerin konnte nicht mehr genügend Zeit für uns aufbringen, deshalb sind wir zus MSH gekommen um ein neues Zuhause zu finden. Wir sind zusammen abgegeben worden und möchten gerne auch zusammen wieder in ein neues Zuhause ziehen.

Magst Du uns nehmen?

(s. auch unter Paare) 

Moon ist heute in ihr neues Zuhause umgezogen (01/22).

Name: Chico

Geboren: 06.10.2021

Ich bin Chico und mit meinen Brüdern in der Kinderstube. Nun suche ich ein neues Zuhause bei lieben Mitschweinchen. Wie alle Jungtiere bin ich immer in Bewegung und renne viel herum. Und einen Riesenhunger habe ich natürlich auch. 

Chico darf Oma Lilly Gesellschaft leisten und ist mit ihr ins neue Zuhause gezogen. Mach's gut Chico! (01/22)

Name: Fortuna

Geboren: Ca. 8/2021

Die Kleine wurde von einem aufmerksamen Gassigeher in der Stadt im Laub gefunden. Sie war fit und vmtl. schon ein paar Tage unterwegs, da sie nach Einzug relativ schnell zulegte.

Sie ist rotzfrech und hat den Schalk im Nacken, da sie ihre Mitbewohner immer ärgert. 

Da wir ihre Vorgeschichte nicht kennen, ist sie zunächst mal in Quarantäne.

-> Da sie die Quarantäne bestens gemeistert und sich bestens entwickelt hat, hat sie nunmehr ein schönes Für-Immer-Zuhause gefunden. (1/2022)

 

 

Name: Liesl-Müller

Geboren: geb. 13. März 2018

Leider ohne Foto.

Liesl-Müller kam zu uns, weil sie sich mit den beiden anderen Weibchen nicht so gut verstanden hat. Außerdem sollte ein Kastrat mit in die Gruppe ziehen und für 4 war der Platz dann doch zu eng. Liesl-Müller ist noch etwas scheu, aber das legt sich bestimmt noch.

In der Pflegestelle hat die kleine Liesl-Müller den großen Theodor kennen gelernt. Mit ihm zusammen ist sie jetzt in eine tierliebe Familie gezogen. (05/18)

Name: Beppi

Geboren: Anfang 2018

Hallo ich bin der CH-Teddy-Mix Beppi,

ich bin zur MSH gekommen, weil mein Partner gestorben ist und die Meerihaltung beendet wurde. Ich bin eigentlich bockverträglich, habe aber jetzt in der Pflegestelle Bekanntschaft mit dem weiblichen Geschlecht gemacht, da nur Mädels da waren und ich sonst die ganze Zeit alleine gesessen wäre. Ich habe aber nichts verlernt und mich mächtig ins Zeug gelegt um der Dame zu gefallen. Ob ich nochmal mit einem Böckchen zusammenleben möchte, ist also fraglich.

Beppi ist heute zu Schweinchen Woll gezogen. Beppi soll ihm noch auf seine alten Tage Gesellschaft leisten. Dann haben sie auch noch dasselbe Fell, sodaß man auf den 1. Blick nicht sieht, wer nun wer ist. Gute Zeit (05/20).

Beppi durfte direkt zu zwei jungen Böckchen ziehen, nachdem sein Partner verstorben ist. (08/21)

 

Name: Freddy

Geboren: geb. Februar 2021

Freddy kam zu uns, da leider eines der Kinder eine starke Allergie entwickelt hat. Er ist noch recht scheu und seinem Alter entsprechend auch sehr flott unterwegs. Freddy sucht ein Zuhause bei einem oder mehreren erwachsenen Weibchen.

Wer möchte Freddy kennen lernen?

Freddy durfte zu Liesl ziehen. Alles Gute euch beiden! (08/21)

Name: Flocky

Geboren: geb. ca. 2019

Flocky kam zusammen mit seinem Freund Lucky zu uns. Im Moment ist er noch sehr zurückhaltend. Mit seinem Kumpel verträgt er sich gut und kann auch zusammen mit ihm vermittelt werden. Das ist aber kein Muss. Sicher würde er sich auch über weibliche Gesellschaft freuen.

Wer möchte Flocky kennen lernen und ihm ein schönes neues Zuhause geben?

Flocky ist zu Frida in ihren tollen Eigenbau geszogen. Alles Gute euch beiden! (10/21)

 

Name: Flummi

Geboren: geb. Februar 2021

Ich bin Flummi und zusammen mit meinem Bruder Grisu bin ich durch eine Tierschützerin zur MSH gekommen um eine nette Freundin zu finden. 

Bockverträglich bin ich glaube ich nicht mehr, ärgere ich doch ständig meinen Bruder. Dafür renne und popcorne ich viel. Herausgenommen zu werden mag ich überhaupt nicht, ja angefasst zu werden - nur wenn es sein muß. Für Kinder bin ich deshalb nicht geeignet.

Ist eine einsame Dame da draußen vielleicht solo und sucht Gesellschaft? Da ich sehr temperamentvoll bin, dürfen sich gerne auch 2 Damen melden, das schaffe ich schon.

Bei Bella und Pearl hat Flummi ein neues Zuhause gefunden. Mach's gut mit Deinen beiden Damen (12/21).

Name: Moritz

Geboren: 03/2021

Moritz dankt seinen Kastrationspaten.

Moritz

ist ein lebensfroher Teenager. Neugierig und zugleich vorsichtig.

Moritz  und sein Bruder Max  wurden angeschafft  für den Sohn der Familie, doch stellte sich schnell heraus, das Dieser Allergisch auf die Tiere reagiert. Dann hat eine Tante der Familie die Beiden genommen, doch dort lebt ein Hund. Und der freute sich über das "neue Spielzeug". Auf jeden Fall war die ganze Familie unglücklich, so dass Sie sich entschlossen, die Jungs abzugeben.

Ich Danke meiner Kastrationspatin.

25.11.21 Moritz wurde durch einen Rangordnungskampf innerhalb der Gruppe so schwer verletzt, das Er sofort operiert werden musste. Operation ist geglückt, nur ob Moritz es schafft ist noch nicht sicher. Drückt bitte die Daumen

09.12.2021 Ich hatte große Schmerzen,musste lange alleine sitzen, damit ich mich nicht so viel bewege, denn mein Rivale zerbiss meine Flanke mit tiefer sitzenden Muskelstrang und Gewebe.Nun ist nur noch etwas Grind auf der Narbe, es verheilt super

Deswegen bin ich nun schon auf der Suche nach ein paar Mädels. Denn zu Jungs mag ich nicht mehr!

Moritz hat 2 Mädels bekommen, jetzt brommselt Er den ganzen Tag:-) (12/21)

Name: Freddy

Geboren: ca. Mitte 2018

Freddy war letztes Jahr schon mal hier und kam nun als Witwer wieder in die Pflegestelle zurück. Er ist Weibchen gegenüber eher der Softie, hatte aber früher auch schon mehrere Weibchen um sich. Menschen gegenüber ist er sehr ängstlich, anfangs zeigte er sich gegenüber Mensch nicht einmal, aber inzwischen ist er schon etwas aufgetaut.

In jedem Fall sucht er ein dauerhaftes Zuhause, in dem er Vertrauen fassen kann und vielleicht noch etwas mutiger wird.

Dezember 2021: Es war ein Experiment, da Freddy immer nur mit Weibchen gelebt hat. Aber der einsame Henry kam vorbei und hat eine Männerfreundschaft angefragt. Es sah von Anfang an harmonisch aus und auch vom neuen Zuhause gabs schon Rückmeldung, dass die beiden sich hervorragend verstehen. Wir freuen uns sehr und wünschen eine lange gemeinsame Zeit :)

Name: Frank

Geboren: ca. 2020

Ich bin der Frank

und wurde mit meinem Freund Wuschel aus schlechter Außenhaltung mit Hühnern geholt. Ich bin noch etwas scheu, das ist aber auch kein Wunder. Milben und Haarlinge habe ich auch.

Das Ungeziefer wird behandelt und meine Kastra-Wartezeit nutze ich zum erholen. Es ist toll wenn man in Ruhe schlafen kann und das Futter artgerecht ist. Frank würde gern in einen großen Käfig ( mindestens 1.60 m ) oder Eigenbau ziehen. 

Frank hat die Beseitigung des Ungeziefers gut überstanden. Er darf sofort zu Böckchen ausziehen und ab 06.12.2021 zu Mädels.

Frank zog zur Fanny, einen Eigenbau und eine ganz liebe Gurkenschnipplerin gab es gratis dazu. Eine lange gemeinsame Zeit Euch 3. (12/21)

Name: Malvina

Geboren: ca. Juni 2016

Malvina kam aus der Vermittlung zurück, nachdem ihre Freunde alle verstorben sind. Sie ist eine liebe neugierige Meerschweinchendame. Malvina wünscht sich jetzt ein Zuhause, in dem sie bis an ihr Lebensende bleiben kann. Sie würde sich bei einem eher starken Kastrat oder in einer Gruppe wohlfühlen.

Wer möchte Malvina bei sich aufnehmen?

Malvina ist zu einem Pärchen in einen tollen Eigenbau gezogen. (07/21)

Name: Winnie

Geboren: 02. Januar 2017

Winnie kam zu uns zurück, da leider nicht mehr genügend Zeit für die Schweinchen vorhanden war. Winnie ist zutraulich und neugierig und wünscht sich jetzt ein endgültiges Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.

Wer möchte Winnie kennen lernen?

Winnie ist zu Lucy gezogen. Sie war erst etwas zurückhaltend, aber Winnie konnte sie mit seinem Charme für sich gewinnen. (10/21)

 

 

Name: Schmusi

Geboren: geb. Februar 2021

Schmusi kam zu uns, da leider eines der Kinder eine starke Allergie entwickelt hat. Sie ist noch etwas scheu und altersgemäß sehr flink. Mit ein bißchen Geduld wird Schmusi sicher noch zutraulicher.

Schmusi hat ganz schnell wieder ein neues Zuhause bei Nemo gefunden. Der darf die kleine Maus jetzt noch etwas erziehen. (08/21)

Name: Pepper

Geboren: 04/2020

Pepper kam zu uns, da ihre vorherige Halterin eine Allergie entwickelt hat. Sie war kaum in der Pflegestelle angekommen, schon ist sie auch wieder ausgezogen.

Pepper durfte zu einem lieben Kastrat umziehen. Alles Gute euch beiden. (08/21)

Name: Lucky

Geboren: geb. ca. 2016

Lucky kam zusammen mit seinem Freund Flocky zu uns. Er läßt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Lucky scheint ein Frühkastrat zu sein, denn er verträgt sich eigentlich mit allem und jedem.

Wer möchte Lucky kennen lernen und ihm ein schönes neues Zuhause geben?

Lucky ist zusammen mit Nimue zu Felix gezogen. Alles Gute euch dreien! (11/21)

Name: Nimue

Geboren: geb. ca. Anfang 2018

Nimue kam nach dem Tod ihres Partners zu uns. Die Haltung sollte beendet werden. Sie ist gut verträglich und sucht die Nähe zu anderen Meerschweinchen. Bei einem Kastrat oder in einer Gruppe würde sie sich sicher wohl fühlen.

Der Name Nimue stammt aus der Artussage. Dort ist sie die Hüterin der Quelle.

Wer möchte Nimue kennenlernen?

Nimue ist zu Felix gezogen. Die beiden waren von Anfang an so, als ob sie schon immer zusammebn gewesen sind. (11/21)

Name: Motte

Geboren: geb. ca. Mitte/Ende 2020

 Hallo, ich bin Motte und auf der Suche nach neuen Freunden. Mein Partner ist verstorben und die Haltung wurde beendet.

Da ich momentan alleine sitze, kann man nicht sagen wie ich mit anderen Meeris auskomme, aber ich bin aufgeweckt und neugierig und verkrieche mich nicht. Nur wenn ich mich erschrecke renne ich davon.

Wer möchte mich näher kennenlernen?

Motte ist zu Muck gezogen, der schon sehnsüchtig auf eine neue Partnerin gewartet hat. (11/21)

Name: Danni

Geboren: 2015

Hallo ich bin Danni,

ursprünglich stamme ich aus Außenhaltung und alle meine Freunde sind nun verstroben und die Meerschweinchenhaltung ist beendet worden. So bin ich zum 2. Mal zur MSH gekommen.

Ich bin eine schon etwas ältere Dame, aber für mein Alter noch recht flott. Da ich meinen Lebensabend nun wirklich nicht alleine verbringen möchte, suche ich nette Mitschweinchen die mich bei sich aufnehmen und mit denen ich dann leben darf. Ich werde auch ganz lieb und anständig sein.

Wer ruft bei meiner Pflegemama an und möchte mich abholen?

Danni durfte heute mit Willow und Pia in ihr neues Zuhause. Alles Gute euch drei (11/21).

 

Name: Speedy

Geboren: 02.08.2021

 Ich bin Speedy

wie mein Name schon sagt, ich renne sehr schnell umher. Aber das machen ja alle Babys. 

Ich wurde schweren Herzens abgegeben, nachdem mein Partner mich ganz doll gebissen hat. Er war wohl mit mir überfordert. Die Wunde ist groß und muss nun heilen.

Speedy hat seit Wochen einen schwere Pilzinfektion, die nicht ausheilen will.Nun haben Wir es geschafft. Der Pilz ist weg.

Jetzt darf ich endlich in mein neues Zuhause ziehen. Dort habe ich einen lieben Kumpel und viel Platz zum rennen. (11/21)

Name: Sombrero

Geboren: Mitte Febr. 2021

Ich bin der Sombrero und zusammen mit Ösi zur MSH gekommen. Eine Tierschutzorganisation hat uns aus unkontrollierter Vermehrung herausgeholt und zur MSH gebracht. 

Meine Wartezeit ist nun abgelaufen und ich bin bereit für neue Taten. Ich bin neugierig und auch zugänglich und nehme manchmal auch schon was aus der Hand.

Möchtest Du mich auf meinem weiteren Lebensweg begleiten?

Es war eine stürmische Vergesellschaftung mit Bella, die seine neue Lebensgefährtin wurde. Da wird viel los sein im Stall (11/21).

Name: Wuschel

Geboren: ca 2019

Man nennt mich Wuschel

weil ich ein Rosettenmann bin. Ich wurde mit meinen Freund  Frank aus nicht artgerechter Außenhaltung mit Hühnern raus geholt. Ich bin noch etwas scheu, das ist aber auch kein Wunder. Milben und Haarlinge habe ich auch.

Das Ungeziefer wird behandelt und solange es dauert nutze ich  die Zeit  zum erholen. Es ist toll wenn man in Ruhe schlafen kann und das Futter artgerecht ist. Sobald es gutes Heu gibt oder Frischfutter freut sich Wuschel und schreit ganz laut.

Wuschel hat alle Behandlungen geschafft, und darf einer Dame Gesellschaft leisten. Euch Beiden eine lange gemeinsame Zeit. (11/21)

Name: Ösi

Geboren: Mitte Febr. 2021

Ich bin der Ösi und zusammen mit Sombrero zur MSH gekommen. Eine Tierschutzorganisation hat uns aus unkontrollierter Vermehrung herausgeholt und zur MSH gebracht. 

Ich bin ein ruhiger Typ und suche ein nettes Mädchen um das ich mich bemühen darf. Menschen gegenüber bin ich etwas zurückhaltend, aber wenn Du genügend Geduld aufbringst, bessert sich das sicher noch.

Magst Du mich kennenlernen?

Ösi hat Naira kennengelernt und war ganz aus dem Häuschen. Sie ist zwar schon eine betagte Oma, aber er wird ihren Lebensabend versüssen. Das macht er bestimmt super (11/21). 

Name: Peanut

Geboren: Mitte April 2021

Darf ich mich vorstellen, mein Name ist Peanut und zusammen mit meinem Bruder Brownie bin ich von einer Tierschutzorganisation aus unkontrollierter Vermehrung herausgeholt worden und bei der MSH aufgenommen worden. 

Ich komme mit meinem Bruder gut aus und darf auch gerne mit ihm zusammen ausziehen. Das ist aber keine Bedingung - ich suche auch gerne neue Freunde. 

Es sollte allerdings viel Platz vorhanden sein, da ich gerne renne auf Häuschen klettere usw.

Peanut ist heute mit seinem Bruder Brownie ins neue Zuhause gezogen. Sie bekommen einen großen Eigenbau wo sie viel Platz zum rennen haben. Macht's gut zusammen (11/21).

Name: Brownie

Geboren: Mitte April 2021

Darf ich mich vorstellen, mein Name ist Brownie und zusammen mit meinem Bruder Peanut bin ich von einer Tierschutzorganisation aus unkontrollierter Vermehrung herausgeholt worden und bei der MSH aufgenommen worden.

Ich komme mit meinem Bruder gut aus und darf auch gerne zusammen mit ihm ausziehen. Das ist aber keine Bedingung - ich suche auch gerne neue Freunde.

Es sollte allerdings viel Platz vorhanden sein, da ich gerne renne, auf Häuschen klettere usw. 

Brownie ist heute mit seinem Bruder Peanut ins neue Zuhause gezogen. Sie bekommen einen großen Eigenbau wo sie viel Platz zum rennen haben. Macht's gut zusammen (11/21).

Name: Grisu

Geboren: geb. Februar 2021

Ich bin der Grisu und zusammen mit meinem Bruder Flummi bin ich durch eine Tierschützerin zur MSH gekommen, um eine nette Freundin oder auch Freund zu finden. 

Herausgenommen zu werden ist nicht so mein Ding, deshalb bin ich für kleinere Kinder eher nicht geeignet.

Vielleicht meldest Du Dich bei mir? 

Grisu ist heute überraschend zu Judy gezogen. Er war ganz aus dem Häuschen als er sie kennenlernte. Eine schöne Zeit zusammen (10/21).