Auf dieser Seite finden Sie Meerschweinchen, die sich momentan in Wartezeit befinden und erst in nächster Zeit zur Vermittlung stehen werden.
 
Beispielsweise sitzen frisch kastrierte Böcke noch ihre Kastrationswartezeit oder Weibchen bei Verdacht eine Schwangerschaftsquarantäne ab.
 
Für die Kastration unserer Pflegeböckchen suchen wir ständig Kastrationspaten. Näheres dazu finden Sie hier.
Auch freuen wir uns immer über eine kleine Spende für unsere Weibchen, die möglicherweise bald Mama werden.

Name: Pepi (reserviert)

Geboren: ca. Ende 2016

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Hallo, mein Name ist Pepi!

Nun ist zum 2. mal meine Partnerin gestorben und ich bin wieder hier und auf der Suche nach einem Zuhause wo ich in Ruhe meinen Lebensabend verbringen kann.

Ich bin ein Meeri das gleich zutraulich ist. Ich habe auch sonst nur gute Eigenschaften: Bis jetzt bin ich immer mit Mädels und Jungs ausgekommen. Wenn die Zuneigung stimmt, passt das. Nur dominante Typen sind nicht mein Ding. Wenn Du mich abholst - bekommst Du eine supergoldige Fellnase. Bis bald.

(Pepi hatte Mitte Dezember eine Zahn-OP. Es hatte sich eine Brücke gebildet, er konnte nicht mehr fressen und mußte gepäppelt werden. Bei Abgabe konnte er aber schon wieder selbst fressen und so langsam nimmt er auch wieder zu. Pepi muß nochmal zur Kontrolle um abzuklären, ob man ihn in größeren Abständen einem Tierarzt vorstellen muß oder ob es eine einmalige Sache war. Er darf aber schon reserviert werden.)